Mobile Röntgen-Komplettlösung für den ambulanten und stationären Bereich

Das Design der Amadeo M-Serie verbindet konstruktiv notwendige Anwendungsfunktionen mit Elementen bionischer Formensprache. Im Ergebnis entstand ein Medizinprodukt, das eine harmonische Verbindung von Röntgentechnik, Funktionalität und Ausstrahlung gegenüber dem Anwender und Patienten vermittelt.

Das mobile und spritzwassergeschützte Röntgensystem (wireless oder drahtgebunden auch für Außeneinsätze geeignet) ist aufgrund seines geringen Gesamtgewichts und der Kompaktheit vielseitig einsetzbar und gut zu transportieren. Zum Einsatz kommt das platzsparende Gerät überall dort, wo es nicht möglich ist, den Patienten in einer radiologischen Abteilung zu untersuchen. Das kann z.B. auf Schiffen, Yachten oder Ölplattformen, in Ambulanzfahrzeugen und im Hospitalbereich, in der Notfallmedizin in container- oder zeltbasierten Ambulanzsystemen oder Rettungssystemen, beim Katastrophenschutz, in Gefängnissen, beim Militär oder bei Hausbesuchen der Fall sein.

 

 

Die Amadeo M-Röntgensysteme sind in drei Varianten verfügbar:

Amadeo M-DR:

mobiles Röntgensystem mit kabelgebundenem Röntgendetektor

Amadeo M-DRw:

mobiles Röntgensystem mit kabellosem Röntgendetektor

Amadeo M-AX:

mobiles Röntgensystem für den Einsatz mit Film/CR Kassetten oder vorhandenem DR System ohne Generatorsteuerung

Merkmale & Vorteile des Amadeo M-Systems

Mobiles Röntgen von Kopf bis Fuß inklusive Thorax und Abdomen

Es handelt sich um ein sehr leistungsfähiges Röntgensystem. Seinen Anwendern bietet es die komplette Palette röntgendiagnostischer Aufnahmemöglichkeiten am menschlichen Patienten.

Design resultiert aus der Funktion und gewährleistet ein geringes Gewicht

Die gesamte Konstruktion folgt den Grundsätzen mobiler Leichtbauweise mit überwiegenden Aluminiumkomponenten, dem Einsatz moderner Kunststoffe und einiger Edelstahlkomponenten bei statisch beanspruchten Teilen.

Einfache Handhabung und Wartung

Das Röntgensystem ist sehr leicht zu reinigen. Alle elektronischen Amadeo M Komponenten sind transportsicher verkleidet. Auf außenliegende Kabelführungen konnte weitestgehend verzichtet werden. Eine optionale Kunststoff-Transportbox erlaubt sicheren Transport und Lagerung.

Schneller Einsatz

Das System ist in weniger als zwei Minuten aufgebaut und einsatzbereit.

Röntgentechnische Spitzenleistungen

Aufgrund der sehr guten Blei-Abschirmung weist das System nur eine geringe Gehäusedurchlassstrahlung auf. Daher reduziert sich der Kontrollbereich beim Röntgen auf lediglich 1,5 m. Es sind keine weiteren Strahlen-Schutzmaßnahmen außerhalb des geringen Kontrollbereichs erforderlich.

Zuverlässig auch unter extremen klimatischen Bedingungen

Das Amadeo M Röntgensystem ist bei z.B. hoher Luftfeuchtigkeit oder großen Temperaturschwankungen, ein zuverlässiger Partner und gewährleistet professionelles Arbeiten.

Brillante Röntgenaufnahmen schnell und unkompliziert

Die neuen Amadeo M-Systeme haben bezüglich ihrer Leistungsfähigkeit, ihrer Größe, des Gewichts sowie ihrer Kompaktheit bei optimalem, integriertem Bedienkonzept zur Herstellung exzellenter Röntgenaufnahmen unter verschiedensten Bedingungen einen unangefochtenen, sehr guten Ruf auf dem Weltmarkt.

Schnelle Zykluszeiten (cycle time)

In Relation zu seiner Größe leistet das Amadeo M aufgrund der hohen Ausgangsleistung seines Röntgenstrahlers (bis zu 150 mAs, optional 220 mAs) eine sehr hohe Schussfrequenz. Unter Volllast realisiert es bis zu sechs Bilder pro Minute - ein Spitzenwert für Geräte dieser Bauart.

Zeitsparend bei Ortswechsel

Eine USV (optional) hält die Betriebsfähigkeit des PCs bei kurzem Ortswechsel oder Stromausfall aufrecht. Es ist kein erneutes Hochfahren des Systems notwendig - das Amadeo M ist sofort arbeitsfähig.

Bedienerfreundlich

Die professionelle Akquisitionssoftware dicomPACS®DX-R besticht durch eine intuitive und moderne grafische Bedienoberfläche. Die Untersuchungen werden bequem am Monitor durchgeführt und alle dabei notwendigen Einstellungen der Röntgenparameter automatisch an den Generator übergeben.

Es ist nur eine Bedienkonsole für das gesamte System erforderlich.

Professionelle Akquisitions- und Befundsoftware für Röntgenbilder

DXR human

Herzstück eines jeden Amadeo DR-Systems ist die von der Oehm und Rehbein GmbH entwickelte dicomPACS®DX-R Akquisitions- und Steuerungssoftware mit integriertem Röntgenhelfer.

Die Software übernimmt die komplette Steuerung von Röntgengeneratoren und Röntgenanlagen unterschiedlicher Hersteller und ermöglicht somit einen geordneten und optimalen Arbeitsablauf. Eine einfache und benutzerfreundliche Bedienoberfläche mittels Touchscreen oder Maussteuerung runden das System ab.

Das auf spezielle Anwenderwünsche adaptierbare, professionelle dicomPACS®DX-R Bildprozessing besticht durch eine herausragende Bildqualität. Leistungsstarke Bildbearbeitungsprozesse erlauben eine organspezifische Optimierung und garantieren somit Röntgenbilder in höchster Qualität. 

[weitere Informationen...]

  • Produktbroschüre Amadeo M-Systeme
    Mobile Komplettlösung für den ambulanten und stationären Bereich

  • Produkt-Katalog Digitales Röntgen in der Humanmedizin
    Produktportfolio der Oehm und Rehbein GmbH: Digitale Röntgenbilder jederzeit an jedem Ort für den niedergelassenen Bereich, Krankenhaus und ambulanten Einsatz

  • Produktinfo Röntgendetektor XenOR 35CW, kabellos
    Kompakter Röntgendetektor im Kassettenformat, für die mobile und stationäre Radiographie entwickelt – mit seinem geringem Gewicht von 3,7kg und einer Aufnahmefläche von 35x43cm (14"x17") bietet er kabellose Freiheit

  • Produktinfo Röntgendetektor XenOR 35CL, kabelgebunden
    Der robuste Röntgendetektor XenOR ist für eine breite Anwendungspalette der digitalen Radiographie entwickelt worden, beispielsweise für die Nachrüstung bestehender Röntgensysteme, Aufnahmefläche von 35x43cm (14"x17")

  • Produktinfo Protectionbox für 14x17 Zoll-Detektoren
    Mit diesem Schutzgehäuse können 14x17 Zoll Wireless-Detektoren vor Stößen und starken Erschütterungen von außen geschützt werden. Das Gehäuse enthält mehrere Schutzschichten, um Stöße zu absorbieren sowie die Belastungskapazität zu erhöhen.

  • Produktinfo Röntgendetektor Varex-PerkinElmer XRPad2 4336
    Exzellente Bildqualität, Auflösung von 100μm, passt in eine herkömmliche Buckylade – Umbauten an der Röntgenanlage sind nicht erforderlich, Aufnahmefläche von 35x43cm (14"x17")

Optionale Erweiterungen

PACS MobileView

 

dicomPACS®MobileView – der webbasierte Viewer für mobile Endgeräte
Der webbasierte Viewer enthält alle notwendigen Basisfunktionen zur Betrachtung und Bearbeitung von Bildern, die nahezu browserunabhängig auf mobilen Endgeräten erfolgen kann. dicomPACS®MobileView bietet Ärzten und Pflegekräften mobile Freiheit an Arbeitsorten in und außerhalb einer Klinik oder Praxis, wobei das radiologische Bildmaterial zu jeder Zeit zur Verfügung steht.

ORCA


ORCA®  Archivieren und Teilen von medizinischen Daten (Bilder und Dokumente) über das Internet

ORCA®  (Oehm und Rehbein Cloud Archiving) ist eine Plattform um medizinische Bilder und Dokumente in einer speziellen, dafür optimierten Cloud zu speichern, zu betrachten und zu teilen. ORCA® bietet mit ORCA® Archive und ORCA® Share zwei attraktive Verwendungsmöglichkeiten.

PACS Software


dicomPACS®
die zeitgemäße und ausgereifte High-Tech-Lösung für intelligentes Bildmanagement 
Sämtliche Aufnahmen vom digitalen Röntgen, CT, MRT und Sonogerät  sowie jegliche Art von Dokumenten wie Arztbriefe, Befunde, Heilungsverläufe und Faxe können mit dicomPACS® in der digitalen Patientenakte hinterlegt werden und sind mit einem Mausklick sofort verfügbar.

  • Amadeo-Referenz - Digitales Röntgensystem Amadeo M-DRw auf humanitärer Mission im Kongo
    In Brazzaville, der Hauptstadt der Republik Kongo, erhalten die Menschen seit 2015 medizinische Versorgung in einem mobilen Krankenhaus. Das Krankenhaus ist mit modernsten medizinischen Systemen ausgestattet. Bei Röntgenuntersuchungen wird die Komplettlösung Amadeo M-DRw verwendet.

Technische Daten Amadeo M (Standardkonfiguration)

Mobile Röntgeneinheit
  • Größe: 98 x 134 cm; mit maximaler Höhenpositionierung: 165 x 193 cm
  • Gewicht: je nach Ausführung
Stativ
  • Sehr stabiler, standsicherer Leichtbau
  • Große Räder mit integrierter Trommelbremse und Leichtlaufrollen
  • Leichtgängige Positionierung des Strahlerkopfes durch Gasdruckfeder-Unterstützung für den Höhenlift als auch die Frontalauslage
  • Maximale Höhenpositionierung: ca. 195 cm über Fußboden bei gleichzeitiger Auslage des Röntgenstrahlers von 100 cm
  • Erfüllt auch höchste Ansprüche an Hygiene im Krankenhausbereich
Hochfrequenz-Generator
  • Leistungsstarke Hochfrequenz-Technologie
  • Kurze Belichtungszeiten, reduzierte Strahlenbelastung
  • Monoblock-Röntgengerät im Aluminium Gehäuse
  • Laserdioden für eine genauere Positionierung
  • Kollimator-Skala zum Einstellen der Lichtfeld-Größe
  • Akustische und optische Timersignale
  • Digitale Anzeige und Einstellung von mAs / Sek., KV
  • 10 Memory-Funktionstasten, verstellbarer Dual-Laser-Zeiger für SID
  • LED-Anzeige "X-RAY", "READY" und "ERROR"
Elektronik-Systembox (bei Amadeo M-DR und M-DRw)
  • UV-beständige und stabile Polycarbonat-Außenhülle
  • Enthält alle notwendigen elektronischen Komponenten wie Röntgendetektor und Monitor
  • Integrierter 19" HD-Multitouch-Monitor und Hochleistungs-PC
  • Detektorfach für verschiedene Detektortypen
  • Hauptschalter für das Komplettsystem
  • Zwei externe USB-Anschlüsse, WLAN, Netzwerkanschluss
Kassetten-Systembox (nur bei Amadeo M-AX)
  • UV-beständige und stabile Polycarbonat-Außenhülle
  • Kassettenablage für konventionelle oder CR-Kassetten verschiedener Formate
  • Hauptschalter für das Komplettsystem
Bedienung über dicomPACS®DX-R Akquisitionskonsole (bei Amadeo M-DR und M-DRw)

Professionelle Konsolensoftware mit moderner grafischer Bedienoberfläche mit Generatorsteuerung, integriertem Röntgenhelfer und Basis-Softwareausstattung:

  • dicomPACS®DX-R DICOM Senden SCU
  • dicomPACS®DX-R DICOM Patienten-CD
  • dicomPACS®DX-R Cognition Optimised Processing
Direkt-Radiographie-Detektor 14" x 17" CsI (nur beim Amadeo M-DR)

Mit exzellenter Bildqualität und unverzüglicher Bildverfügbarkeit

Direkt-Radiographie-Detektor 14" x 17" wireless (nur bei Amadeo M-DRw)
  • Kabellos röntgen!
  • Passt ohne Modifikationen in bestehende Buckylade (konform der Röntgenfilmkassette),
  • Schnell ladende, langlebige Akkus

Optionale Komponenten zur Erweiterung der Amadeo M Systeme

DAP-Meter (Dosis-Flächen-Produkt-Messgerät)

Für alle Varianten verfügbar

Transportbox
  • Aus stabilem, stoßfestem Kunststoff
  • Ermöglicht den sicheren Transport des Amadeo M mit Auto, Hubschrauber und Flugzeug
Transportabler Röntgentisch, inkl. Transportbox
  • Für den Transport platzsparend zusammenklappbar bzw. zerlegbar
  • Der Aufbau erfolgt kinderleicht in wenigen Minuten
Transportables Wandstativ, inkl. Transportbox
  • Kann für den Transport platzsparend zusammengeklappt bzw. zerlegt werden
  • Einfacher Aufbau in wenigen Minuten
Mobiler Patientenlagerungstisch Z-Table
  • Schwimmende Tischplatte
  • Nicht höhenverstellbar
Mobiler Halter für DR-Detektoren und Kassetten
  • Detektoren und Kassetten schnell und präzise positionierbar
  • große Rollen, tiefer Schwerpunkt
Batterie (USV) (bei Amadeo M-DR und M-DRw)

Zur Aufrechterhaltung der Betriebsfähigkeit des PCs bei kurzem Ortswechsel oder Stromausfall

Mobile Leonardo mini DR-Kofferlösung (bei Amadeo M-AX)
  • Kompakte Kofferlösung ist eine schnelle und platzsparende Alternative für die ambulante digitale Radiographie
  • Mit nur ca. 9,5 kg einer der leichtesten Röntgenkoffer weltweit
OK