/images/menu-icons/produkte/Amadeo-Logo-farbig.svg Amadeo R-Systeme /images/menu-icons/branchen/Humanmedizin.svg

Universales Röntgensystem mit Buckytisch und Rasterwandstativ - optimiert für kleine Räume

Das Amadeo R ist ein vielseitiges Röntgensystem mit Buckytisch und Rasterwandstativ, welches durch einfache Steuerung und Handhabung überzeugt. Das Röntgenpersonal ist schnell mit den Abläufen und der Benutzung unserer professionellen Akquisitions-und Befundsoftware dicomPACS®DX-R  vertraut. Der Röntgenstrahler und die Buckylade des Rasterwandstativs sind so konstruiert, dass sie sich bis auf den Boden herunterfahren lassen. Die große schwimmende Tischplatte hat eine hohe Tragfähigkeit, so dass auch Patienten mit größerem Körperumfang problemlos untersucht werden können. Für enge Raumverhältnisse kann optional eine kürzere Tischplatte ausgewählt werden. Vielfältige Optionen wie motorisiertes Auto-Tracking, Stitching oder ein höhenverstellbarer Tisch ermöglichen auch ein Arbeiten in hochfrequentierten Radiologie-Abteilungen.

 

 

Die Amadeo R-Röntgensysteme sind in drei Varianten verfügbar:

Amadeo R-DR:

mit zwei fest eingebauten Detektoren (43 x 43 cm, CsI) oder

mit einem fest eingebauten CsI-Detektor (43 x 43 cm, CsI) und einem kabellosen Röntgendetektor (35 x 43 cm, CsI) oder

mit zwei kabellosen Röntgendetektoren (35 x 43 cm, CsI)

Amadeo R-AX: konventionelles Röntgensystem mit Buckytisch und Wandstativ zur Nutzung mit einem CR-System oder Filmkassetten

Merkmale & Vorteile des Amadeo R-Systems

Für kleine Räume optimiert

Durch die zusätzlich angebotene verkürzte Tischplatte ist das Komplettsystem auch bei engen Raumverhältnissen voll einsatzfähig.

Röntgenaufnahmen von Kopf bis Fuß

Mit dem Amadeo R-System können Röntgenaufnahmen von Schädel, Thorax, Becken, Skelett und Extremitäten sowohl am liegenden als auch am sitzenden oder stehenden Patienten gemacht werden.

Exzellente Bildqualität

Der standardmäßig eingesetzte hochwertige Direkt-Radiographie-Detektor auf Basis eines Cäsium-Jodid (CsI) Szintillators besticht durch beste Bildqualität auch bei niedrigen Röntgendosiswerten, die besonders bei einem direkten Bildvergleich zu erkennen ist.

Schnell

Der Arbeitsablauf ist schnell und bietet eine optimale Dokumentation. Schon kurz nach dem Auslösen (6-8 Sekunden) steht die Röntgenaufnahme bereits zur Befundung zur Verfügung.

Einfache Handhabung

Das sichere und einfache Arbeiten wird durch das funktionelle Design garantiert. Das Röntgenpersonal beherrscht schnell die Bedienung und partizipiert von der Funktionalität des Amadeo R-Systems, z.B. lassen sich Röntgenstrahler und Buckylade bis auf den Boden fahren.

Integrierte bedienerfreundliche Software

Die professionelle dicomPACS®DX-R Bediensoftware besticht durch eine intuitive und moderne grafische Oberfläche. Sie arbeiten nur mit einer Bedienkonsole und die Untersuchungen werden bequem am Monitor durchgeführt. Alle notwendigen Einstellungen der Röntgenparameter werden automatisch an den Röntgen-Generator übergeben.

Kein zusätzliches Drehen des Detektors notwendig

Dank des Einsatzes eines 43 x 43 cm Röntgendetektor entfällt das mühselige Drehen bei Hoch- und Queraufnahmen. Weiterhin sind durch das Herausnehmen des motorisierten Schwenkrasters natürlich Aufnahmen von Extremitäten sehr einfach möglich.

Professionelle Akquisitions- und Befundsoftware für Röntgenbilder

DXR human

Herzstück eines jeden Amadeo DR-Systems ist die von der Oehm und Rehbein GmbH entwickelte dicomPACS®DX-R Akquisitions- und Steuerungssoftware mit integriertem Röntgenhelfer.

Die Software übernimmt die komplette Steuerung von Röntgengeneratoren und Röntgenanlagen unterschiedlicher Hersteller und ermöglicht somit einen geordneten und optimalen Arbeitsablauf. Eine einfache und benutzerfreundliche Bedienoberfläche mittels Touchscreen oder Maussteuerung runden das System ab.

Das auf spezielle Anwenderwünsche adaptierbare, professionelle dicomPACS®DX-R Bildprozessing besticht durch eine herausragende Bildqualität. Leistungsstarke Bildbearbeitungsprozesse erlauben eine organspezifische Optimierung und garantieren somit Röntgenbilder in höchster Qualität. 

[weitere Informationen...]

  • Produktbroschüre Amadeo R
    Digitale Radiographie mit inklusive Buckytisch und Rasterwandstativ als Dual-Detektor- oder Wireless-System

  • Produktinfo dicomPACS® Upper Cervical (NUCCA) und Standard Chiropractic Tools
    Diagnose-Werkzeuge für eine optimale chiropraktische Befundung

  • Produktinfo Röntgendetektor PerkinElmer 3543, kabellos
    Exzellente Bildqualität, Auflösung von 100μm, passt in eine herkömmliche Buckylade – Umbauten an der Röntgenanlage sind nicht erforderlich, Aufnahmefläche von 35x43cm (14"x17")

  • Produktinfo Röntgendetektor PerkinElmer 4343F, kabelgebunden
    Bildqualität mit 18,7 Millionen Pixeln und 100μm Pixelabstand, passt in jeden herkömmlichen Buckytisch und alle Rasterwandstative, Aufnahmefläche von 43x43cm (17"x7")

  • Produktinfo Röntgendetektor XenOR 35CW, kabellos
    Kompakter Röntgendetektor im Kassettenformat, für die mobile und stationäre Radiographie entwickelt – mit seinem geringem Gewicht von 3,7kg und einer Aufnahmefläche von 35x43cm (14"x17") bietet er kabellose Freiheit

  • Produktinfo Röntgendetektor XenOR 43CL, kabelgebunden
    Breite Anwendungspalette in der digitalen Radiographie durch Auto Exposure Detection (AED), geringes Gewicht und Kassettenformat, Aufnahmefläche 43x43cm (17"x17")

Optionale Erweiterungen

PACS MobileView

dicomPACS®MobileView – der webbasierte Viewer für mobile Endgeräte
Der webbasierte Viewer enthält alle notwendigen Basisfunktionen zur Betrachtung und Bearbeitung von Bildern, die nahezu browserunabhängig auf mobilen Endgeräten erfolgen kann. dicomPACS®MobileView bietet Ärzten und Pflegekräften mobile Freiheit an Arbeitsorten in und außerhalb einer Klinik oder Praxis, wobei das radiologische Bildmaterial zu jeder Zeit zur Verfügung steht.

ORCA

ORCA – Archivieren und Teilen von medizinischen Daten (Bilder und Dokumente) über das Internet
ORCA (Oehm und Rehbein Cloud Archiving) ist eine Plattform um medizinische Bilder und Dokumente in einer speziellen, dafür optimierten Cloud zu speichern, zu betrachten und zu teilen. ORCA bietet mit ORCA Archive und ORCA Share zwei attraktive Verwendungsmöglichkeiten.

PACS Software

dicomPACS®die zeitgemäße und ausgereifte High-Tech-Lösung für intelligentes Bildmanagement 
Sämtliche Aufnahmen vom digitalen Röntgen, CT, MRT und Sonogerät  sowie jegliche Art von Dokumenten wie Arztbriefe, Befunde, Heilungsverläufe und Faxe können mit dicomPACS® in der digitalen Patientenakte hinterlegt werden und sind mit einem Mausklick sofort verfügbar.

 

 

  • Amadeo-Referenz - Digitales Röntgen mit Amadeo R-DR in der orthopädischen Gemeinschaftspraxis am Ludwigplatz, Karlsruhe
    Dr. med. Marcus Trauschel: "Nach einem Marktvergleich und Besichtigung der Amadeo-Röntgenanlage und einer Anlage eines Mitbewerbers im laufenden Betrieb in einer radiologischen Praxis fiel die Entscheidung zugunsten dieses Systems. Neben einer sehr guten Bildqualität und einem einfachen Handling der Konsolensoftware waren die guten Serviceerfahrungen mit Oehm und Rehbein Hauptgrund der Entscheidung für das System."

Technische Daten Amadeo R (Standardkonfiguration)

HF-Generator

50 - 80 kW

Röntgentisch

4-Wege-Schwimmtisch (220 x 81 cm)
Verfahrwege längs 110 cm u. quer 24 cm
Motorisierte Bucky für Schwingraster
Schwingraster für FDD 86 - 112 cm
3-Feld Ionisierungskammer (AEC)
Bucky kann über die gesamte Tischlänge verschoben werden
Zweistufige elektromagnetische Verriegelung mit Fußsteuerung

Rasterwandstativ

Höhenverstellbar, mit Gegengewichtsausgleich,
Verfahrweg vertikal 149 cm
Motorisierte Bucky für Schwingraster
Schwingraster für FDD 100 - 180 cm
3-Feld Ionisierungskammer (AEC)
Wahlweise elektrische oder mechanische Bremse
"Easy-Glide"-System für müheloses Positionieren in vertikaler Richtung

Röntgenstativ

Fahrstativ mit Kommando/ Röhrentragarm,
Leichtgängig durch Gegengewichtsausgleich
Höhenverstellbar u. drehbar 360 °
Verfahrwege längs 195 cm, vertikal 162 cm
Manuell bedienbare Tiefenblende mit Halogen
Vollfeldlichtvisier
Dosis Flächenprodukt-Messgerät optional

Röntgenröhre 150 kVp

Optischer Brennfleck: 0,6 und 1,2, Anodendrehzahl: 2.850 U/min
Anodenwinkel: 12 °, Wärmekapazität: 300 KHU, Brennfleck:0,6 / 1,2 mm
Max. Spannungsfestigkeit: 150 kVP

2 x Röntgendetektor 17"x17" CsI

Direkt-Radiographie-Detektor mit exzellenter Bildqualität und unverzüglicher Bildverfügbarkeit, nur bei Amadeo R-DR

1 x Röntgendetektor 14"x17" oder 17‘x17‘ kabellos

Kabellos röntgen!
Passt ohne Modifikationen in bestehendes Röntgensystem (konform der Röntgenfilmkassette), schnell ladende, langlebige Akkus, nur beim Amadeo R-DRw

Bedienung über dicomPACS®DX-R Akquisitionsstation

Mini-PC mit Touchscreen-Monitor dicomPACS®DX-R professionelle Konsolen- software mit moderner grafischer Bedien- oberfläche mit Basis-Softwareausstattung

Bedienung über PC mit Generator-Steuerungssoftware

Nur beim Amadeo R-AX

Optionale Komponenten zur Erweiterung des Amadeo R-Systems:

DAP-Meter (Dosis-Flächen-Produkt-Messgerät)

Möglich

Aufrüstung

von 50 KW auf 65 KW
von 50 KW auf 80 KW

Wandstativ mit Tilting-Funktion

Möglich

Röntgenstativ Option ,R‘ (Rotation)

Möglich

Röntgenstativ Option ,T‘ (Transversal)

Möglich

Motorisierter Kollimator ohne Filterwechsel

möglich

Motorisierter Kollimator mit Filterwechsel

Möglich

LWS-/ BWS-Filter

Möglich, manuell tauschbar

Patientenlagerungstisch - höhenverstellbar

4-Wege-Hubtisch für eine mühelose Patientenlagerung,
Maße, L x B: 220 cm, (185 cm) x 81 cm
Höhe: von 55 – 85 cm möglich
Max. Patientengewicht: 230 kg
Komfortable Steuerung durch Fußpedal

Autotracking

Das Autotracking realisiert folgende Funktionen:

1. Stehendaufnahmen:
Wenn die Bucky des Wandstatives nach oben oder unten bewegt wird, folgt die Röhre

2. Tischaufnahmen:
Wird die Röhre nach links oder rechtsbewegt, folgt die Bucky im Tisch der Röhre

3. Tischaufnahmen:
Wird der Tisch nach oben oder unten bewegt, folgt die Röhre nach oben oder unten (FFA bleibt gleich) 

Haltegriff am Wandstativ

Haltebügel zur besseren Patientenpositionierung für spezielle Untersuchungen

OK