Zum Jahresauftakt 2017 präsentiert die Rostocker Oehm und Rehbein GmbH die DICOM-Cloud für den medizinischen Bereich.

Mit ORCA (Oehm und Rehbein Cloud Archiving) besteht ab sofort die Möglichkeit, medizinische Bilder, Befunde und beliebige andere Dateien im Originalformat zu speichern, mit beliebigen Personengruppen zu teilen und über jedes Gerät mit Internetverbindung wieder aufzurufen.
Auf der ORCA-Homepage https://orca.de.com sind alle wichtigen Informationen und Unterlagen sowohl zur Registrierung als auch zu den ORCA-Funktionen und den Kosten aufgeführt.
Im ORCA-Produktvideo auf dem Oehm und Rehbein-YouTube-Kanal erfahren Sie alles zu den Verwendungsmöglichkeiten der Cloud-Lösung. Weiterhin werden Spezialfunktionen und Vorteile im medizinischen Arbeitsalltag detailliert erläutert. Bei Fragen kontaktieren Sie uns bitte direkt unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .

OK