/images/menu-icons/company/company-or.svg Marktsegmente /images/empty.png

Digitales Röntgen, Bildmanagement (PACS) und Cloud-Lösungen für alle Bereiche der Humanmedizin

Entdecken Sie bei Oehm und Rehbein ein umfangreiches Produktportfolio für digitales Röntgen im stationären und mobilen Bereich, medizinisches Bildmanagement (PACS) und cloud-basierte Archivlösungen. 

Individuell zugeschnittene medizinische Systemlösungen für den nationalen und internationalen Markt ermöglichen Ihnen schnelle und professionelle Diagnosemöglichkeiten, kostensparendes Arbeiten sowie konstante und exzellente Bildqualität. Unsere Produkte zeichnen sich sowohl durch Ihre Kompaktheit, Flexibilität, Mobilität als auch einen großen Funktionsumfang aus und kommen dadurch in den verschiedensten Anwendungsbereichen zum Einsatz. 

Alle  digitalen Röntgensysteme und die in-house entwickelten Softwarelösungen dicomPACS®, dicomPACS®DX-R und ORCA sind für den Einsatz im niedergelassenen Bereich, in der Radiologie, in Krankenhäusern, im mobilen Versorgungssektor, auf Schiffen oder in Feldlazaretten konzipiert. Sie haben sich weltweit bereits tausende Male bewährt und erfüllen die höchsten internationalen Qualitätsstandards.

 

 

  • Produktübersicht Humanmedizin
    Digitales Röntgen im Überblick: 6 Lösungen für Praxis und Klinik

Ihr Partner für innovative Röntgensysteme und maßgeschneiderte Bildmanagement-Lösungen (PACS) im Bereich Pferde- und Kleintiermedizin

Seit über 25 Jahren bieten wir unseren Kunden mobile und stationäre digitale Röntgenlösungen, modernes veterinärmedizinisches Bildmanagement und Cloud-Lösungen an. Individuell zugeschnittene veterinärmedizinische Systemlösungen für den nationalen und internationalen Markt ermöglichen Ihnen schnelle und professionelle Diagnosemöglichkeiten, kostensparendes Arbeiten sowie konstante und exzellente Bildqualität. 

Unsere Produkte verfügen über einen großen Funktionsumfang und lassen sich dank ihrer auf Kompaktheit, Flexibilität und Mobilität ausgerichteten Entwicklung in den verschiedensten Bereichen einsetzen. Wir verfügen über ein umfangreiches Händler- und Servicenetzwerk, können Systemanbindungen an alle gängigen Patientenverwaltungssysteme gewährleisten und alle Modalitäten einbinden.

Unsere Röntgensysteme und die in-house entwickelten Softwarelösungen dicomPACS®vet, dicomPACS®DX-R und ORCA sind für den Einsatz in Groß-und Kleintierpraxen, Pferdekliniken, für universitäre Einrichtungen und für mobile Anwendungen bestens geeignet. Sie haben sich weltweit bereits tausende Male bewährt und erfüllen die höchsten internationalen Qualitätsstandards.

 

  • Prouktübersicht Veterinärmedizin
    Digitales Röntgen in der Veterinärmedizin - Leitfaden für Klinik und Praxis

Industrielle Radiographie - Non Destructive Testing (NDT) mit digitalen Röntgensystemen von Oehm und Rehbein

In der Industrie kommen zahlreiche zerstörungsfreie Prüfverfahren (zfP) zur Anwendung. Die Durchstrahlungsprüfung (RT – Radiographic Testing) ist neben dem Ultraschallverfahren eine der gängigsten Techniken der industriellen Radiographie. Mit ihr lassen sich verborgene Fehler, Hohlräume, Einschlüsse in Materialstrukturen erkennen. Traditionell dient ein Röntgenfilm als Aufnahmemedium. Advanced RT umfasst dagegen digitale Bildsysteme wie CR (Computed Radiography) oder DR (Direct Radiography) – sie repräsentieren den gegenwärtigen technologischen Stand. Oehm und Rehbein gehört zu den Pionieren der digitalen Röntgentechnik, indem wir bereits in den 90er Jahren mit der Entwicklung unserer eigenen medizinischen Röntgenbildsoftware dicomPACS® begannen und später die Software ORinspect entwickelten.

Stationäre und mobile Digitalsysteme von Oehm und Rehbein liefern Röntgenbilder in höchster Qualität, um auch kleinste Abweichungen bei täglichen Inspektionen zu detektieren. Die innovativen Röntgensysteme kommen im Öl- und Gas-Sektor,  Fahrzeug-, Schiff- und Flugzeugbau, Bereich Statik und Konstruktion, in der Energiebranche, bei Baugruppentests, in der Schmuckindustrie und auch im Bereich Kunst, Archäologie und Geologie zum Einsatz.

Hohe Qualitätsstandards und ein gut ausgebautes Händler- und Servicenetz zeichnen Oehm und Rehbein als einen verlässlichen, professionellen Partner rund um das Thema mobile und stationäre digitale Röntgenlösungen, Bildmanagement und Cloud-Lösungen aus.

 

  • Prospekt Übersicht Durchstrahlungsprüfung (RT) im NDT-Sektor
    Portable Digitalsysteme von Oehm und Rehbein liefern Röntgenbilder in höchster Qualität, um auch kleinste Abweichungen bei täglichen Inspektionen zu detektieren [englisch]

Oehm und Rehbein – Ihr sicherer Partner für Sondereinsätze

Die Sicherheitsindustrie ist ein global wachsendes Marktsegment mit vielfältigen Anwendungsfeldern, vom Antiterrorismus zur Straßenverkehrsüberwachung, von der forensischen Wissenschaft bis zum Zivilschutz. Ob Behörden, Botschaften, Kampfmittelbeseitiger, Flughäfen oder Unternehmen – sie alle profitieren von radiologischen Anwendungsmöglichkeiten im Rahmen ihrer ordentlichen oder außerordentlichen Tätigkeiten. 

Traditionell dient ein Röntgenfilm als Aufnahmemedium. Advanced Radiographic Testing umfasst dagegen digitale Bildsysteme wie CR (Computed Radiography) oder DR (Direct Radiography)  –  sie repräsentieren den gegenwärtigen technologischen Stand. Während CR-Systemen eine Speicherfolie in einem Kassettengehäuse als Bildempfänger dient, nutzen DR-Systeme häufig sogenannte Flachdetektoren (FPD – Flat Panel Detectors), die das Bild unmittelbar (via Mausklick) auf dem Computermonitor darstellen.

Oehm und Rehbein gehört zu den Pionieren der digitalen Röntgentechnik, indem wir bereits in den 90er Jahren mit der Entwicklung unserer eigenen medizinischen Röntgenbildsoftware dicomPACS® begannen und später die Software ORsecure entwickelten. Portable digitale Röntgensysteme von Oehm und Rehbein liefern Röntgenbilder in höchster Qualität, um auch kleinste Abweichungen bei kritischen Sicherheitseinsätzen zu detektieren.

Hohe Qualitätsstandards, Support auch außerhalb der Geschäftszeiten und ein gut ausgebautes Händler- und Servicenetz machen Oehm und Rehbein zu einem verlässlichen, professionellen Partner rund um das Thema mobile digitale Röntgenlösungen, Bildmanagement und Cloud-Lösungen.

 

  • Prospekt Digitale Radiographie für Zivilschutz, Terrorismusbekämpfung und forensische Wissenschaft
    Die Sicherheitsindustrie ist ein global wachsendes Marktsegment mit vielfältigen Anwendungsfeldern, Behörden, Botschaften, Kampfmittelbeseitiger, Flughäfen oder Unternehmen profitieren von radiologischen Anwendungsmöglichkeiten [englisch]

OEM-Partnerschaft für die Bereiche Human- und/oder Veterinärmedizin

Wenn Sie als Hersteller von Röntgensystemen Interesse an unserer dicomPACS®DX-R Akquisitions-Software haben und diese unter eigenem Namen mit Ihren Röntgensystemen kombinieren möchten, können Sie von vielen Vorteilen im Rahmen einer OEM-Partnerschaft mit uns profitieren. Die Software hilft allen Herstellern ihre Entwicklungskosten zu reduzieren und die Zeit bis zum Markteintritt der digitalen Lösungen signifikant zu verkürzen. 

dicomPACS®DX-R ist DIE Software für die komplette Integration von Röntgengeneratoren, Röntgenstativen, Röntgendetektoren, CR-Systemen, Bildprozessing, Bildmanagement, Patientenverwaltung und PACS inkl. Cloud-Computing in einer Applikation. Diese ermöglicht die professionelle Akquisition von Röntgenbildern von Röntgendetektor-Systemen (DR) und CR-Geräten (Speicherfolienlesegeräte) nahezu beliebiger Hersteller. Die Software übernimmt des Weiteren zusätzlich die komplette Steuerung von Röntgengeneratoren und Röntgenanlagen unterschiedlicher Hersteller und ermöglicht somit einen geordneten und optimalen Arbeitsablauf. Eine einfache und benutzerfreundliche Bedienoberfläche mittels Touchscreen oder Maussteuerung runden das System ab.

Viele hilfreiche, integrierte Funktionen, wie beispielsweise der multimediale Röntgenhelfer zur korrekten Einstelltechnik, und die intuitive Bedienung erleichtern das Arbeiten im täglichen Routinebetrieb enorm.

Die Software bietet weitere Spezialfunktionen für die Human- und Veterinärmedizin. Dieses sind beispielsweise das Stitching, das Prothesenmodul, die chiropraktischen Messfunktionen und alle notwendigen Werkzeuge zur Durchführung der Untersuchungen nach NUCCA-Standards. Funktionen für den Veterinärbereich sind Spezialfilter für die Optimierung von Knochen und Weichteilen, Vermessungsfunktion wie beispielsweise TPLO, TTA, MMP (Modifizierte Maquet Prozedur), Vermessung des Distraktionsindex und Herzvermessung (VHS nach Buchanan). Für Pferdeärzte steht ein Kaufuntersuchungsmodul zur Verfügung.

Darüber hinaus realisiert dicomPACS®DX-R die Anbindung an vorhandene Patientenverwaltungssysteme. Der integrierte, vollwertige dicomPACS® Viewer erlaubt sogar die Befundung der Röntgenbilder innerhalb der Akquisitionssoftware. Somit kann das System auch als vollwertige Befundstation mit der Ausbaumöglichkeit zum PACS (Picture Archiving and Communication System) eingesetzt werden.

 

  • Produktbroschüre dicomPACS®DX-R Akquisitions- und Befundsoftware für Röntgenbilder
    dicomPACS®DX-R ist eine professionelle Akquisitionssoftware für Röntgenbilder von Röntgendetektor-Systemen (DR) und CR-Geräten (Speicherfolienlesegeräte) beliebiger Hersteller. Die Software übernimmt des Weiteren zusätzlich die komplette Steuerung von Röntgengeneratoren und Röntgenanlagen unterschiedlicher Hersteller und ermöglicht somit einen geordneten und optimalen Arbeitsablauf.

OK