/images/menu-icons/produkte/PACS-Logo-farbig.svg dicomPACS® Verwaltung und Befundung von Schnittbildern /images/menu-icons/branchen/Mil-Sanitaetsdienste.svg

Verwaltung und Befundung von Schnittbildern

Unsere radiologische Befundsoftware dicomPACS®vet unterstützt Sie neben der Auswertung von jedwedem zweidimensionalen, medizinischen Bild- und Dokumentenmaterials (RÖ, US, Endo etc.) auch bei der Befundung von komplexen Schnittbild-Aufnahmen.

dicomPACS®vet beinhaltet alle notwendigen, modernen Werkzeuge und Funktionen zur professionellen Befundung von Schnittbildern, z. B. CT oder MRT. Sie unterstützen ein schnelles und effizientes Arbeiten (Auszug):

  • Hanging Protokolle (sinnvolles, automatisches Verteilen von Serien auf dem Bildschirm)
  • Visualisierung der jeweils aktuellen und begrenzenden Schnittlinien
  • FoV (3D Cursor, Field of View)
  • manuelles und automatisches Scrollen durch Bildstapel
  • synchrones Abspielen von mehreren Serien gleichzeitig
  • und vieles, vieles mehr …

Auch riesige Datenmengen (große Bildserien und Studien durch z. B. dünne Schnitte) können problemlos verarbeitet werden. Die Einsatztauglichkeit im klinischen Routinebetrieb hat dicomPACS®vet seit Jahren in vielen veterinärmedizinischen radiologischen Diagnostik-Centern unter Beweis gestellt.
 

 

  • Produktbroschüre dicomPACS® in Radiologie und Krankenhaus
    Professionelle digitale Bildverarbeitung für maximale Ansprüche

  • Prospekt Digitale Röntgensysteme für mobile und stationäre medizinische Einrichtungen oder Feldlazarette
    Portfolio für militärische Sanitätsdienste: Mobiles digitales All-in-One-System für Ihre medizinische Einrichtung oder Feldlazarett, tragbare digitale Systeme als Aufrüstset für Ihre bereits vorhandene mobile oder stationäre Röntgenanlage sowie stationäre digitale Röntgen-Komplettsysteme

Optionale Module und Erweiterungen des dicomPACS® Basispaketes

PACS MobileView


dicomPACS®MobileView der webbasierte Viewer für mobile Endgeräte
Der webbasierte Viewer enthält alle notwendigen Basisfunktionen zur Betrachtung und Bearbeitung von Bildern, die nahezu browserunabhängig auf mobilen Endgeräten erfolgen kann. dicomPACS®MobileView bietet Ärzten und Pflegekräften mobile Freiheit an Arbeitsorten in und außerhalb einer Klinik oder Praxis, wobei das radiologische Bildmaterial zu jeder Zeit zur Verfügung steht.

  • Referenz Röntgeninstitut Schloßgarten, Hamburg
    Dr. med. Andreas Bollkämper, Facharzt für Diagnostische Radiologie und Landesvorsitzender des Berufsverbandes der Deutschen Radiologen: "Mit Oehm und Rehbein haben wir nun einen Partner auf Augenhöhe für digitales Bildmanagement gefunden, der mit seiner Softwarelösung all unsere Anforderungen an ein modernes, kostensparendes Arbeiten mit konstanter und exzellenter Bildqualität erfüllt.

Technische Änderungen vorbehalten