/images/menu-icons/produkte/Amadeo-Logo-farbig.svg Amadeo P-Systeme /images/menu-icons/branchen/Sicherheitsbranche.svg

Tragbare Amadeo P Hochfrequenz-Röntgengeräte für die Terrorismusbekämpfung, forensische Wissenschaft und den Zivilschutz

Hochwertige Röntgenaufnahmen sind heutzutage für portable Monoblock-Röntgengeräte kein Problem mehr. Moderne Hochfrequenz-Technologie bedeutet hohe Leistung unter Verwendung eines Standardstromanschlusses (220V/ 110V)  im Miniaturformat. Das geringe Gewicht, eine benutzerfreundliche Bedienung und die integrierte Schnittstelle zur Verwendung des Röntgengerätes mit einem digitalen Röntgendetektor-System garantieren vielfältige Einsatzmöglichkeiten für Grenzaufsicht, Forensik, Lauschabwehr und private Sicherheit.

Amadeo P-100/20HB - tragbares batteriebetriebenes Monoblock-Röntgengerät mit Hochfrequenz-Technik

Amadeo P-100/20HB - portables batteriebetriebenes Monoblock-Röntgengerät mit Hochfrequenz-Technik

Röntgengerät (11,2 kg inkl. Batterie), ausgestattet mit  der großen Kapazität eines Lithium-Polymer-Akkus, benötigt keinen Netzstrom, ca. 300 Aufnahmen zwischen den Ladezyklen möglich

   
Amadeo P-100/35HB - Batteriebetriebenes portables Monoblock-Röntgengerät mit Hochfrequenz-Technik

Amadeo P-100/35HB - Batteriebetriebenes portables Monoblock-Röntgengerät mit Hochfrequenz-Technik

Kompaktes, leichtes batteriebetriebenes Röntgengerät (ca. 14 kg inkl. Batterie) mit leistungsfähigen Lithium-Ionen-Batterie mit einer Leistung von bis zu 3000 mAs ohne Aufladen, keine externe Stromquelle für die Erzeugung von Röntgenbildern notwendig, modernste Mikroprozessorsteuerung, PROM-Speicher, Batterie-Status-Anzeigen, mAs Energie-Level-Display und Dual-Laser-Kollimator

   

Amadeo P-110/100H – Portables Monoblock- Röntgengerät mit Hochfrequenz-Technik

Amadeo P-110/100H – Portables Monoblock- Röntgengerät mit Hochfrequenz-Technik

Bietet viele Vorzüge wie modernes LED-Licht, Hochleistungskondensator für eine stabile und zuverlässige Stromversorgung, unterbrechungsfreies Arbeiten nach kurzem Stromausfall oder Ortswechsel möglich, ca. 19,6 kg schwer, Nennleistung 5,0 kW,  0,1-100 mAs

   
Röntgengerät Golden Engineering XR200 batteriebetrieben mit Puls-Technik


Golden Engineering XR200 batteriebetrieben mit Puls-Technik 

150 kV-Röntgengerät für die radiologische Prüfung verschiedener Materialien für Industrie, Security, Militär und Strafverfolgung, Kombination von Batterieleistung und minimalem Gewicht garantieren dem Benutzer ein ausgezeichnetes Handling

• Inklusive Hartschalenkoffer und Fernauslösekabel 

• Max. Ausgangsleistung 150 kV, 2,6 mR - 4,0 mR pro Puls, Fokus 3,0 x 3,0 mm 

• Maße 318 x 115 x 190 mm, Gewicht 5,5 Kg

 

   

Golden Engineering XR150 batteriebetrieben

Golden Engineering XR150 batteriebetrieben

Portables batteriebetriebenes Röntgengerät mit Puls-Technik für den Einsatz im NDT- und Security-Bereich 

• Inklusive Hartschalenkoffer und Fernauslösekabel 

• Max. Ausgangsleistung 150 kV, 1,0 mR pro Puls, Fokus 3,0 x 3,0 mm 

• Maße 273 x 104 x 80 mm, Gewicht 2,1 Kg

   

Golden Engineering XRS-3 batteriebetrieben

Golden Engineering XRS-3 batteriebetrieben

Portables batteriebetriebenes Röntgengerät mit Puls-Technik für den Einsatz im NDT und Security Bereich 

• Inklusive Hartschalenkoffer und Fernauslösekabel 

• Max. Ausgangsleistung 270 kV, 2,6 mR - 4,0 mR pro Puls, Fokus 3,0 x 3,0 mm 

• Maße 356 x 115 x 190 mm, Gewicht 5,4 Kg

   
GIERTH TR 90/20 batteriebetriebenes Hochfrequenz-Röntgengerät

GIERTH TR 90/20 batteriebetriebenes Hochfrequenz-Röntgengerät

Das Leistungsstarke, kabelllose im neuen Design: nur 6800 Gramm, max. 20mA bei 100kHz mit Vollwellen-Invertersystem, vorwiegend für das Röntgen von Extremitäten geeignet

   

Röntgengenerator GIERTH QP 400 mit Dual-Laserpointer und drehbarem Lichtvisier


GIERTH QP 400 mit Dual-Laserpointer und drehbarem Lichtvisier

Monoblock-Röntgengerät mit kurzen Belichtungszeiten, reduzierter Strahlenbelastung, mit Aluminiumgehäuse, Laserdioden für genaue Positionierung und vieles mehr

 






Erweiterungen zum digitalen Komplett-Röntgensystem

Leonardo mini - Security IOD/EOD: Portables Röntgensystem im handlichen Koffer

Security IOD/EOD: Portables Röntgensystem im handlichen Koffer
Die Kombination aus einem portablen Amadeo P-AX-Röntgensystem und der Leonardo-Kofferlösung stellt eine perfekte Symbiose für das mobile Röntgen, insbesondere im Outdoorbereich, dar. Klein, leicht und funktionell - so präsentiert sich der wohlproportionierte, formschöne Leonardo DR mini. Diese kabellose, kompakte Kofferlösung ist mit nur ca. 9,5 kg einer der leichtesten Röntgenkoffer weltweit.

Leonardo nano - Security IOD/EOD: Sehr leichtes, tragbares Röntgensystem im Rucksack



Security IOD/EOD: Sehr leichtes, tragbares Röntgensystem im Rucksack 

Kombiniert mit einem portablen Amadeo P-AX-Röntgensystem, verfügen Sie über eine phantastische Lösung für das mobile Röntgen. Das Leonardo DR nano besteht aus nur zwei Komponenten, einem kabellosen Röntgendetektor und einem Tablet-PC/Notebook. Mit ca. 8 kg (komplett gepackt; Tasche inkl. Notebook, Zubehör und Röntgendetektor) ist das System eine der weltweit leichtesten tragbaren Röntgenlösungen.



OK