Preiswertes Röntgen-Komplettsystem für Ihre Kleintierpraxis mit schwimmender Tischplatte und Anschluss an Standard-Steckdose

Die Röntgenanlage Amadeo V nano II wurde speziell für die Bedürfnisse in der Veterinärmedizin konzipiert und ist für Kleintierpraxen besonders geeignet. Der vollkommen ebene 4-Wege-Schwimmtisch ohne Aufkantungen wird Sie begeistern. Dieses Veterinär-Röntgensystem ist wieder eine  Eigenentwicklung „Made in Germany“ der Oehm und Rehbein GmbH und das Ergebnis einer engen Zusammenarbeit mit Tierärzten und universitären Einrichtungen.

Der 5,6 kW Hochfrequenz-Generator ist direkt im Röntgentisch integriert und verfügt über eine drehbare Lichtvisierblende. Über die Fußbremse am Tisch kann die Tischplatte sehr einfach verfahren werden. Für die Stromversorgung genügt der Anschluss an eine 220V Standardsteckdose. Es sind keine größeren Umbaumaßnahmen in Ihrer Kleintierpraxis erforderlich.

Mit Hilfe des 2-stufigen Fußschalters kann der Röntgenschuss vorbereitet und ausgelöst werden. Eine große integrierte Schublade mit zwei Fächern bietet genügend Stauraum für Lagerungshilfen, Kleinteile etc.

 

 

 

Video: Digitale Veterinär-Röntgenanlage für die Kleintiermedizin

 

 

Das Röntgensystem Amadeo V nano II für die Kleintierpraxis ist in 3 Varianten verfügbar:

Amadeo V-DR nano II

mit fest eingebautem CsI-Röntgendetektor 17" x 14"
(Aufnahmefläche 43,3 x 35,5 cm)

Amadeo V-DR nano II

mit fest eingebautem CsI-Röntgendetektor 17" x 17" 
(Aufnahmefläche 43,2 x 43,2 cm)

Amadeo V-AX nano II

für den Einsatz mit Film/CR Kassetten oder vorhandenem DR System ohne Generatorsteuerung

Merkmale und Vorteile des Röntgensystems für die Kleintiermedizin

Ökonomisch

Der Amadeo V-DR nano II kann mit einer Standardsteckdose betrieben werden. Es sind keine größeren Umbaumaßnahmen erforderlich.

Komfortabel

Der komplett ebene Röntgentisch ohne Aufkantungen ist mit einer schwimmenden 4-Wege-Tischplatte mit sehr leisen Bremsen ausgestattet. Diese erlaubt großzügige Verfahrwege und kann bequem an der Frontleiste betätigt werden.

Effizient

Durch die Integration des in Ihrer Tierarztpraxis bestehenden Praxisverwaltungssystems werden die Patientendaten „per Knopfdruck“ übergeben.

Exzellente Bildqualität

Der standardmäßig eingesetzte hochwertige Röntgendetektor auf Basis eines Cäsium-Jodid (CsI) Szintillators, besticht durch beste Bildqualität auch bei niedrigen Röntgendosiswerten. 

Insbesondere bei einem direktem Bildvergleich mit den sonst vielfach verwendeten GadOx (Gd²O²S:Tb) Detektoren ist dieser Qualitätsvorsprung deutlich zu erkennen.

Bedienerfreundlich

Die professionelle dicomPACS®DX-R Röntgensoftware für Akquisition und Befundung überzeugt durch eine intuitive und moderne grafische Bedienoberfläche inklusive vieler kostenlos nutzbarer Spezialmessfunktionen und der Generatorsteuerung (außer AX-Version). Die Untersuchungen werden bequem am Monitor durchgeführt und alle dabei notwendigen Einstellungen der Röntgenparameter automatisch an den Generator übergeben.

Schnell

Kurz nach dem Auslösen (6 bis 8 Sekunden) steht die Röntgenaufnahme bereits zur Betrachtung und Befundung zur Verfügung. Das garantiert einen schnellen Arbeitsablauf.

Platzsparend

Der Röntgentisch verfügt über eine große Schublade mit 2 Fächern für Kleinteile und Lagerungshilfen etc.

Schwingungsfrei

Der Hochfrequenzgenerator mit schwingungsfreier Aufhängung verfügt über eine drehbare Lichtvisierblende.

Durchdacht

Ein in die Röntgensoftware integrierter Röntgenhelfer informiert über die korrekte Einstelltechnik für jede Untersuchung von Katzen und Hunden.

Einzigartig

Spezialvermessungsfunktionen, wie z. B. MMP (Modified Maquet Procedure), HD-Vermessung, TTA, TPLO, Herzvermessung nach Buchanan und viele andere, können ohne Aufpreis verwendet werden.

Sicher

Klemmen zum Anbringen von Fixierbändern: Mit den Bändern kann das Tier fixiert werden, sodass das Personal den Kontrollbereich zur Aufnahme der Röntgenbilder verlassen kann.

Professionelle Akquisitions- und Befundsoftware für Röntgenbilder

Digitales Röntgen: Professionelle Akquisitions- und Befundsoftware für Röntgenbilder

Herzstück eines jeden Amadeo DR-Veterinär-Systems ist die von der Oehm und Rehbein GmbH entwickelte dicomPACS®DX-R Akquisitions- und Steuerungssoftware mit integriertem Röntgenhelfer.

Die Röntgensoftware übernimmt die komplette Steuerung von Röntgengeneratoren und Röntgenanlagen unterschiedlicher Hersteller und ermöglicht somit einen geordneten und optimalen Arbeitsablauf. Eine einfache und benutzerfreundliche Bedienoberfläche mittels Touchscreen oder Maussteuerung runden das System ab.

Das auf spezielle Anwenderwünsche adaptierbare, professionelle dicomPACS®DX-R Bildprozessing besticht durch eine herausragende Bildqualität. Leistungsstarke Bildbearbeitungsprozesse erlauben eine organspezifische Optimierung und garantieren somit Röntgenbilder in höchster Qualität. 

[weitere Informationen...]
 

Röntgendetektoren für das digitale Veterinär-Röntgensystem Amadeo V nano II-Systeme

Digitales Röntgen: Akquisitions- und Befundsoftware für Röntgenbilder

Hier finden Sie eine Aufstellung der verfügbaren Röntgendetektoren. Verschiedene Ausführungen und Größen von Röntgendetektoren ermöglichen eine individuelle Konfiguration der Anlage.

[zur Übersicht...]

  • Produkt-Info Röntgensystem Amadeo V nano II
    Die Röntgenanlage Amadeo V nano II ist speziell für die Bedürfnisse in der Veterinärpraxis konzipiert. Der Patientenlagerungstisch ist mit einer schwimmenden Tischplatte ausgestattet

  • Produktübersicht Veterinärmedizin
    Digitales Röntgen in der Veterinärmedizin - Leitfaden für Klinik und Praxis

Optionale Erweiterungen

dicomPACS®MobileView - der webbasierte Viewer für mobile Endgeräte


dicomPACS®MobileView - der webbasierte Viewer für mobile Endgeräte
Der webbasierte Viewer enthält alle notwendigen Basisfunktionen zur Betrachtung und Bearbeitung von Bildern, die nahezu browserunabhängig auf mobilen Endgeräten erfolgen kann. dicomPACS®MobileView bietet Tierärzten mobile Freiheit an Arbeitsorten in und außerhalb einer Klinik oder Praxis, wobei das radiologische Bildmaterial zu jeder Zeit zur Verfügung steht. 

Cloud: Archivieren von Bildern und Dokumenten sowie Teilen von medizinischen Daten über das Internet mit ORCA


Archivieren von Bildern und Dokumenten sowie Teilen von medizinischen Daten über das Internet mit ORCA
ORCA®  (Oehm und Rehbein Cloud Archiving) ist eine Plattform um medizinische Bilder und Dokumente in einer speziellen, dafür optimierten Cloud zu speichern, zu betrachten und zu teilen. ORCA® bietet mit ORCA® Archive und ORCA® Share zwei attraktive Verwendungsmöglichkeiten.

dicomPACS®vet - die zeitgemäße und ausgereifte High-Tech-Lösung für intelligentes Bildmanagement


dicomPACS®vet - die zeitgemäße und ausgereifte High-Tech-Lösung für intelligentes Bildmanagement 
dicomPACS®vet ist ein einfach zu bedienendes, durchdachtes Instrument für die tägliche Diagnostik. Die Bildbearbeitunfssoftware umfasst die Akquisition, Verarbeitung, den Transfer und die Archivierung von Bildmaterial und kann zudem problemlos in alle gängigen Verwaltungssysteme integriert werden.
 

Technische Daten Amadeo V nano II (Standardkonfiguration)

HF-Generator inkl. Röntgenröhre
  • Nennleistung 5,6 kW
  • 40 kV - 125 KV, in 1 kV-Schritten
  • Doppelfokus, Brennfleck 0,6 / 1,8 mm
  • Drehbarer Kollimator
  • Anschlusswert 220-240 V, einphasig (Standard Steckdose)
Röntgenstativ mit Tisch
  • Röntgenstativ mit festem FFA = 105 cm
  • Drehbare Lichtvisierblende mit LED-Beleuchtung
  • 4-Wege Schwimmtischsystem mit großzügigen Verfahrwegen und sehr leisen Bremsen
  • Große, komplett ebene, kratzfeste und dosisoptimierte Tischfläche ohne Aufkantungen, Abmaße: 1591 x 742 mm, Tischhöhe 839 mm
  • An den Tisch-Stirnseiten jeweils 3 Stk. Fixierklemmen für Halteseile
  • Integrierte Schublade für Lagerungshilfen etc.
  • Indirekte Raumbeleuchtung durch LED Bänder zwischen den Schubladen.
  • Stabile, hochwertige und langlebige Ausführung aller Komponenten im modernen Design
  • Fußschalter, 2-stufig
  • Gewicht ca. 180 kg
CsI-Röntgendetektor 35 cm x 43 cm

Exzellente Bildqualität auch bei geringer Strahlendosis -
Verschiedene Größen und Auflösungen verfügbar

CsI-Röntgendetektor 43 cm x 43 cm

Exzellente Bildqualität auch bei geringer Strahlendosis -
Verschiedene Größen und Auflösungen verfügbar

Bedienung über Akquisitionskonsole

Mini-PC mit 24“ Monitor inkl. dicomPACS®DX-R Akquisitions-und Befundsoftware mit moderner, grafischer Bedienoberfläche

  • Steuerung des Flachbildschirms
  • Steuerung des Röntgengenerators
  • Adaptiertes organbezogenes Bildprozessing CoP (Cognition Optimised Processing)
  • Multimedialer Helfer „Röntgeneinstelltechnik“
  • DICOM Send SCU zum Bildversand an ein PACS-System
  • Arbeitsschritte SCU/SSP zur Anbindung an die Praxis-EDV
  • Patienten-CD
Fixierklemmen

Halterung für Bänder, mit denen das Tier fixiert werden kann – das Personal kann den Kontrollbereich zur Aufnahme verlassen 

Optionale Komponenten zur Erweiterung des Amadeo V nano II-Systems

Handschalter
Raster für 17" x 17" Detektoren - 200 LPI
Technische Änderungen vorbehalten