Vom 30. Januar – 2. Februar 2017 findet die Arab Health in Dubai statt.

Neben der Präsentation unserer Produktlinien und Neuheiten für digitales Röntgen möchten wir Ihnen eine weitere Produktentwicklung der Oehm und Rehbein GmbH vorstellen:
ORCA (Oehm und Rehbein Cloud Archiving) – die DICOM-Cloud für medizinische Bilder und Dokumente.

Wir möchten Sie herzlich an unseren Oehm und Rehbein Stand Z3.C58 in der Za'abeel Halle einladen und freuen uns, Sie in Dubai zu begrüßen.

Ihre Oehm und Rehbein GmbH

Das gesamte Oehm und Rehbein Team wünscht Ihnen und Ihren Familien frohe Weihnachten und ein glückliches neues Jahr.

Anstelle von Weihnachtsgeschenken für Kunden und Geschäftsfreunde unterstützt die Oehm und Rehbein GmbH Projekte der Flüchtlingshilfe und der Stadtmission in Rostock.

Wir bedanken uns für die gute Zusammenarbeit in diesem Jahr und freuen uns auf neue Herausforderungen in 2017.

Ihre Oehm und Rehbein GmbH

Vom 27. bis zum 29. November 2016 wird unser Senior Project Director Michael Rieger die RSNA (Radiological Society of North America) in Chicago besuchen.

Nutzen Sie die Chance für ein Treffen an Ihrem Stand oder auch an einem anderen Ort auf dem Messegelände.

Bitte senden Sie Ihren Terminvorschlag an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .

Wir sehen uns in Chicago.

Mit der eigenen XenOR Produktlinie erweitert Oehm und Rehbein das Angebot für kabelgebundene und kabellose Röntgendetektoren in verschiedenen Größen sowohl für die Humanmedizin als auch für den veterinärmedizinischen Bereich. 

Ein besonderes Markenzeichen der XenOR-Röntgendetektoren ist die künstlerische Gestaltung der Oberfläche: „The art of digital X-ray“. Der Rostocker Künstler Felix Fugenzahn hat vier Einlinienzeichnungen geschaffen, die sich exklusiv auf den verschiedenen Modellen der XenOR-Serie wiederfinden. Die Motive aus Natur, Sport und Architektur werden zukünftig die Oberflächen der XenOR-Detektoren aufwerten und vielleicht die eine oder andere Sammlerleidenschaft wecken. 

Weitere Informationen zu den verschiedenen Modellen können Sie unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! anfordern.

Besuchen Sie uns auf der weltgrößten Medizinmesse vom 14.–17. November 2016 in Düsseldorf.

Auf unserem Stand E35 in Halle 10 stellen wir sowohl unser neues mobiles Röntgensystem Amadeo M mini als auch das vollmotorisierte Schwenkbügelsystem Amadeo Z-DR aus.

Darüber hinaus präsentieren wir weitere Lösungen aus unserem Produktportfolio.

Nutzen Sie die Chance für eine Live-Vorführung der Systeme, gezielte Informationen und Gespräche.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Der DVG (Deutsche Veterinärmedizinische Gesellschaft)-Vet-Kongress findet vom 28.–29. Oktober 2016 in Berlin statt.

Aus dem Hause Oehm und Rehbein wird unser Senior Sales Manager Jan Oekler vor Ort sein und für Ihre Fragen zur Verfügung stehen.

Wir möchten Sie herzlich an den Oehm und Rehbein Stand F1-08, in das Estrel Convention Center einladen und freuen uns, Sie in Berlin begrüßen zu dürfen.

Ein polnisches Militärzentrum für Medizintechnik und Pharmazie hat sich für unser Komplettsystem Amadeo M-DRw entschieden.

Das Amadeo M-System beinhaltet alle notwendige Komponenten wie Röntgendetektor, Röntgengenerator und Bildverarbeitungsstation inklusive weltweit bewährter Software mit praktischem Röntgenhelfer für eine korrekte Einstelltechnik.

Das Komplettpaket ist aufgrund seines sehr geringen Gesamtgewichts und der Kompaktheit vielseitig einsetzbar und gut zu befördern. Das optional angebotene Zubehör: Transportbox, mobiler Röntgentisch und zusammenklappbares Wandstativ wurde ebenfalls bestellt. Somit ist selbst ein Transport per Hubschrauber möglich.

Das System ist für Einsätze in Feldlazaretten, in der Notfallmedizin, beim Katastrophenschutz, in container- oder zeltbasierten Ambulanz- oder Rettungssystemen sowie bei Hilfsorganisationen und Sanitätsdiensten bestens geeignet.

Die vietnamesische Polizei wurde für den Bereich „Security“ mit zwei Röntgenkoffersystemen Leonardo DR mini ausgestattet.

Mit der praktischen Kofferlösung Leonardo DR mini gelangt man schnell und unkompliziert zum Einsatz, selbst an schwer zugängliche Orte. Der Leonardo DR mini ermöglicht den Einsatzkräften die digitale Radiographie im Dienste der Terrorismusbekämpfung, der forensischen Wissenschaft oder des Zivilschutzes. Der handliche und robuste Koffer, ummantelt von stoßabsorbierendem und schmutzabweisendem Silikon-Kunststoff lässt sich durch einen zusätzlichen Tragegurt komfortabel auch als Umhängetasche benutzen. Ein eingebauter Laptop mit hoher Bildschirmauflösung sowie die integrierte Auswertungs- und Akquisitionssoftware dicomPACS®Secure garantieren eine schnelle und ausgezeichnete Bilddarstellung.

Die Sicherheitsindustrie mit ihren verschiedensten Anwendungsbereichen entwickelt sich global ständig weiter. Oehm und Rehbein gehört zu den Pionieren der digitalen Radiographie, in dem es in den 90ern die eigene medizinische Röntgenbildsoftware dicomPACS® entwickelte. Portable und mobile Digitalsysteme von Oehm und Rehbein liefern Röntgenbilder in höchster Qualität, um auch kleinste Abweichungen bei kritischen Sicherheitseinsätzen zu detektieren.

OK