Deckenstativ-Röntgensystem mit bester Auto-Positionierungstechnologie, höhenverstellbarem Patientenlagerungstisch und Rasterwandstativ

Durch die besondere Leichtgängigkeit, unterstützt von Autotracking und APR-Positionierung, kann das Deckenstativ schnell, effizient und mühelos in die gewünschte Aufnahmeposition (vorprogrammierbar) verfahren werden. Das Amadeo C-Röntgensystem lässt sich optimal an unterschiedliche Raumgegebenheiten anpassen. Der höhenverstellbare Vier-Wege-Röntgentisch mit motorisiertem vertikalen Hub unterstützt optimal alle Anforderungen zur Ausführung von Routineuntersuchungen. Dank der hohen Patiententraglast gepaart mit dem großen Aufnahmebereich können adipöse und große Patienten ohne Umlagerung untersucht werden. Das Rasterwandstativ kann freistehend aufgestellt werden und ist mit einer elektromagnetischen Bremse ausgestattet. 

Die dicomPACS®DX-R Steuerungskonsole übernimmt sämtliche Funktionen zum Betrieb des Röntgensystems: Von der Steuerung des Röntgengenerators bis zum fertigen, qualitativ hervorragenden befundfähigen Bild. Alle notwendigen Einstellungen werden an einem einzigen Bedienpult vorgenommen. Der integrierte multimediale Röntgenhelfer bietet zusätzlich vielfältige Hinweise für die korrekte Einstelltechnik und Lagerung des Patienten.

 

 

Das Amadeo C-Röntgensystem ist in drei Varianten verfügbar:

Amadeo C-DRw

Deckenstativ-Röntgensystem mit kabellosem CsI-Röntgendetektor (14" x 17")

Amadeo C-DR

Deckenstativ-Röntgensystem mit Dual-Detektor (17" x 17" Festeinbau und 14" x 17" kabellos)

Amadeo C-DR

Deckenstativ-Röntgensystem mit Dual-Detektor (2 x 17" x 17" Festeinbau)

Dritter Röntgendetektor optional

Features & Vorteile: Amadeo C-System

Optimale Raumausnutzung

Flexible Schienenlösungen und einstellbare Vorzugspositionen erlauben die variable Zuordnung von Wandstativ und Buckytisch an unterschiedlichste Raumgegebenheiten.

Ihr Vorteil: Einfache Raumplanung entsprechend Ihrer individuellen Bedürfnisse

Exzellente Bildqualität

Die standardmäßig eingesetzten hochwertigen Direkt-Radiographie-Detektoren auf Basis eines Cäsium-Jodid (CsI) Szintillators bestechen durch beste Bildqualität auch bei niedrigen Röntgendosiswerten.

Ihr Vorteil: Insbesondere bei einem direktem Bildvergleich mit den sonst vielfach verwendeten GadOx (Gd²O²S:Tb) Detektoren ist dieser Qualitätsvorsprung deutlich zu erkennen

Schnell

Kurz nach dem Auslösen (6-8 Sekunden) steht die Röntgenaufnahme bereits zur Betrachtung und Befundung zur Verfügung.

Ihr Vorteil: Schneller Arbeitsablauf bei optimaler Dokumentation

Einfache Handhabung

Das Amadeo C gewährleistet eine leichte, sichere und schnelle Positionierung (motorisierte Bewegungen, Auto-Tracking-Funktion, APR-Positionierung, Auto-Stitching). Der Automatisierungsgrad kann individuell angepasst werden.  

Ihr Vorteil: Vollautomatisierung für höchste Produktivität

Bedienerfreundlich

Die professionelle dicomPACS®DX-R Akquisitionssoftware besticht durch eine intuitive und moderne grafische Bedienoberfläche. Die Untersuchungen werden bequem am Monitor geplant und alle dabei notwendigen Einstellungen der Röntgenparameter automatisch an den Generator übergeben.

Ihr Vorteil: Sie arbeiten mit nur einer Bedienkonsole

Durchdacht

Dank der Verwendung einer Duallösung mit zwei kabelgebundenen 43 x 43 cm Röntgendetektoren (bzw. einem kabelgebundenen 43 x 43 cm Röntgendetektor + einem kabellosen 36 x 43 cm Röntgendetektor) ist kein mühseliges Transportieren des Detektors mehr notwendig. 

Ihr Vorteil: Kein Zusatzaufwand zum Wechseln des Detektors notwendig

Erreichbarkeit

Die integrierte Befundsoftware bietet einen weltweiten, schnellen und kostengünstigen Informationsaustausch per Cloud oder E-Mail.

Einzigartig

Die Software unterstützt eine sichere und schnelle Erfassung von Notfallpatienten sowie die Erfassung immer wiederkehrender Untersuchungsabläufe als Makro, z. B. Thorax-Screenings.

Professionelle Akquisitions- und Befundsoftware für Röntgenbilder

DXR human

Herzstück eines jeden Amadeo DR-Systems ist die von der Oehm und Rehbein GmbH entwickelte dicomPACS®DX-R Akquisitions- und Steuerungssoftware mit integriertem Röntgenhelfer.

Die Software übernimmt die komplette Steuerung von Röntgengeneratoren und Röntgenanlagen unterschiedlicher Hersteller und ermöglicht somit einen geordneten und optimalen Arbeitsablauf. Eine einfache und benutzerfreundliche Bedienoberfläche mittels Touchscreen oder Maussteuerung runden das System ab.

Das auf spezielle Anwenderwünsche adaptierbare, professionelle dicomPACS®DX-R Bildprozessing besticht durch eine herausragende Bildqualität. Leistungsstarke Bildbearbeitungsprozesse erlauben eine organspezifische Optimierung und garantieren somit Röntgenbilder in höchster Qualität. 

[weitere Informationen...]

  • Produkt-Info Deckenstativ-Röntgensystem Amadeo C
    Digitale Radiographie mit dem Deckenstativ-Röntgensystem mit höhenverstellbarem Patientenlagerungstisch und Rasterwandstativ

  • Produkt-Katalog Digitales Röntgen in der Humanmedizin
    Produktportfolio der Oehm und Rehbein GmbH: Digitale Röntgenbilder jederzeit an jedem Ort für den niedergelassenen Bereich, Krankenhaus und ambulanten Einsatz

  • Produktinfo Röntgendetektor XenOR 43CL, kabelgebunden
    Breite Anwendungspalette in der digitalen Radiographie durch Auto Exposure Detection (AED), geringes Gewicht und Kassettenformat, Aufnahmefläche 43x43cm (17"x17")

  • Produktinfo Röntgendetektor XenOR 35CW, kabellos
    Kompakter Röntgendetektor im Kassettenformat, für die mobile und stationäre Radiographie entwickelt – mit seinem geringem Gewicht von 3,7kg und einer Aufnahmefläche von 35x43cm (14"x17") bietet er kabellose Freiheit

  • Produktinfo Röntgendetektor PerkinElmer 4343F, kabelgebunden
    Außergewöhnliche Bildqualität mit 18,7 Millionen Pixeln und 100μm Pixelabstand, passt in jeden herkömmlichen Buckytisch und alle Rasterwandstative, Aufnahmefläche von 43x43cm (17"x7")

  • Produktinfo Röntgendetektor Varex-PerkinElmer XRPad2 4336
    Exzellente Bildqualität, Auflösung von 100μm, passt in eine herkömmliche Buckylade – Umbauten an der Röntgenanlage sind nicht erforderlich, Aufnahmefläche von 35x43cm (14"x17")

  • Produktinfo Protectionbox für 14x17 Zoll-Detektoren
    Mit diesem Schutzgehäuse können 14x17 Zoll Wireless-Detektoren vor Stößen und starken Erschütterungen von außen geschützt werden. Das Gehäuse enthält mehrere Schutzschichten, um Stöße zu absorbieren sowie die Belastungskapazität zu erhöhen.

Optionale Erweiterungen

 dicomPACS®MobileView – der webbasierte Viewer für mobile Endgeräte

dicomPACS®MobileView – der webbasierte Viewer für mobile Endgeräte
Der webbasierte Viewer enthält alle notwendigen Basisfunktionen zur Betrachtung und Bearbeitung von Bildern, die nahezu browserunabhängig auf mobilen Endgeräten erfolgen kann. dicomPACS®MobileView bietet Ärzten und Pflegekräften mobile Freiheit an Arbeitsorten in und außerhalb einer Klinik oder Praxis, wobei das radiologische Bildmaterial zu jeder Zeit zur Verfügung steht.

Cloud für Mediziner: ORCA – Archivieren und Teilen von medizinischen Daten (Bilder und Dokumente) über das Internet  

ORCA – Archivieren und Teilen von medizinischen Daten (Bilder und Dokumente) über das Internet
ORCA (Oehm und Rehbein Cloud Archiving) ist eine Plattform um medizinische Bilder und Dokumente in einer speziellen, dafür optimierten Cloud zu speichern, zu betrachten und zu teilen. ORCA bietet mit ORCA Archive und ORCA Share zwei attraktive Verwendungsmöglichkeiten.

<b><i>dicom</i></b><i>PACS</i><sup>®</sup> – die zeitgemäße und ausgereifte High-Tech-Lösung für intelligentes Bildmanagement

 

dicomPACS® – die zeitgemäße und ausgereifte High-Tech-Lösung für intelligentes Bildmanagement 
Sämtliche Aufnahmen vom digitalen Röntgen, CT, MRT und Sonogerät  sowie jegliche Art von Dokumenten wie Arztbriefe, Befunde, Heilungsverläufe und Faxe können mit dicomPACS® in der digitalen Patientenakte hinterlegt werden und sind mit einem Mausklick sofort verfügbar.

 

 

Technische Daten Amadeo C (Standardkonfiguration)

HF-Generator

50/80 kW

Deckenstativ

•  Motorisierte oder manuelle Bewegungen    
•  150 cm oder 180 cm vertikaler Verfahrweg    
•  Ausziehbare Deckenschienen für alle Raumgrößen     
•  Komfortabler LCD-Touchscreen, optionale Bildschirmgeneratorsteuerung    
•  Wahlweise kabelgebundene oder kabellose Fernbedienung    
•  Vollständige Auswahl an Autotracking-Funktionen    
•  Optionaler Konstantfokus-Stitching-Modus    
•  Federausgeglichene Konstruktion mit elektromagnetischen Verriegelungen

Rasterwandstativ

•  155 cm vertikaler, motorisierter Verfahrbereich 
•  Voll ausbalanciertes, doppeltes Seilsystem für ein sicheres Arbeiten
•  Elektr. Verriegelung für einfache Positionierung und dauerhafte Platzierung
•  Detektorabdeckung mit perm. Querlinien und AEC-Feldmarkierungen 
    für eine einfache Patienten- und Röhrenpositionierung
•  Strapazierbare Rastergehäuse (103 LPI, 10:1-Raster), andere Raster erhältlich
•  Abnehmbares Raster (optional)

Patientenlagerungstisch

•  Röntgentisch mit höhenverstellbarer 4-Wege-Tischplatte (220 x 81 cm)
    (für kleine Räume sind kürzere Längen erhältlich)
•  Vertikaler Verfahrweg 55 cm - 85 cm (Tischplattenhöhe)
•  Verfahrwege längs 110 cm, quer 24 cm 
•  extrem niedrige Tischplattenfilterung für beste Belichtung
•  Motorisierter vertikaler Hub 
•  Stabile Konstruktion mit hoher Tragkraft des Tisches, max. 225 kg (500 lbs)
•  Stabile Buckylade für Raster (103 LPI, 10:1), 55 cm Verfahrweg (andere Raster erhältlich)

Röntgenröhre 150 kVp

•  optischer Brennfleck: 0,6 und 1,2
•  Anodendrehzahl: 2.850 U/min
•  Anodenwinkel: 12 °
•  Wärmekapazität: 300 KHU
•  Brennfleck: 0,6 / 1,2 mm
•  max. Spannungsfestigkeit: 150 kVP

Direkt-Radiographie-Detektor 17"x17" CsI

Direkt-Radiographie-Detektor mit exzellenter Bildqualität und unverzüglicher Bildverfügbarkeit

Direkt-Radiographie-Detektor 14"x17" kabellos

Kabellos röntgen! 
Passt ohne Modifikationen konform der Röntgenfilmkassette
Schnell ladende, langlebige Akkus

Bedienung über dicomPACS®DX-R Akquisitionsstation

Mini-PC mit 23" Touchscreen-Monitor

Professionelle Konsolensoftware dicomPACS®DX-R mit moderner grafischer Bedienoberfläche mit Basis-Softwareausstattung

Optionale Komponenten zur Erweiterung des Amadeo C-Systems

DAP-Meter

Messgerät für Dosisflächenprodukt

Aufrüstung

Von 50 kW auf max. 65 kW

Aufrüstung

Von 50 kW auf max. 80 kW

Patientenmatte für Röntgentisch

Vorhanden

Lateralhalter für Detektor

Haltevorrichtung für einen Detektor zur lateralen Befestigung in den Tischprofilschienen (detektorabhängige Maße)

Der Detektor ist in Strahlenrichtung stufenlos verstellbar und zusätzlich um seine senkrechte Achse schwenkbar

Autotracking SID

Der Röntgenstrahler folgt vertikal dem Bucky-Tisch in einem zuvor definiertem Abstand

Autotracking Wandstativ

Die Röntgenröhre folgt der vertikalen Bewegung des Wandstativs und zentriert sich automatisch 

Autotracking Buckylade

Die Buckylade im Patientenlagerungstisch folgt horizontal dem Röntgenstrahler und zentriert sich automatisch

Haltegriff für Patienten am Wandstativ

- Patienten-Haltegriffe links und rechts
- Patienten-Streckgriff oben

Schienenverlängerung

1m -  inklusive 2 Montageplatten und Nutensteinen

Zusätzliche Deckenbefestigung

 pro Set für 1m

Zusätzliche Rastung

- für X-Richtung
- für Y-Richtung

OK