/images/menu-icons/produkte/Amadeo-Logo-farbig.svg Amadeo Z-Systeme /images/menu-icons/branchen/Humanmedizin.svg

Digitales Röntgen mit voll motorisiertem Schwenkbügelsystem für niedrige Deckenhöhe

Die stationären Amadeo Z-Röntgensysteme sind voll motorisiert, kompakt und für niedrige Deckenhöhen ab 2,40 m konzipiert. Alle radiologischen Einstelltechniken inkl. Ganzwirbelsäulen- und Ganzbeinaufnahmen (Stitching) können abgebildet werden.

Der optimierte Arbeitsablauf spart Zeit und personelle Ressourcen. Gesteuert wird die gesamte Anlage über unsere professionelle Akquisitions- und Befundsoftware dicomPACS®DX-R. Der Schwenkarm kann motorisiert oder manuell leicht und in Sekundenschnelle bewegt werden. Vier Elektromotoren ermöglichen eine präzise und leichtgängige Positionierung. Alle Aufnahmen am sitzenden, stehenden oder liegenden (Tisch optional) Patienten sind mühelos realisierbar.

Das Amadeo Z-Röntgensysteme sind in drei Varianten verfügbar:

Amadeo Z-DR:

mit fest eingebautem CsI Röntgendetektor (43 cm x 43 cm)

Amadeo Z-DRw:

mit mobilem CsI Röntgendetektor ohne Kabel (Wireless-Detektor 35 cm x 43 cm)

Amadeo Z-AX:

ohne Röntgendetektor zum Betrieb mit CR-Geräten oder Filmkassetten

Features & Vorteile: Amadeo Z-Systems

Einzigartig

Das Röntgensystem ist auch manuell bedienbar, selbst wenn die Motorisierung ausfallen sollte.

Für niedrige Deckenhöhen

Bei einer Raumhöhe von nur 2,40 m ist das System voll funktionstüchtig.

Exzellente Bildqualität

Der standardmäßig eingesetzte hochwertige Direkt-Radiographie-Detektor auf Basis eines Cäsium-Jodid (CsI) Szintillators besticht durch beste Bildqualität auch bei niedrigen Röntgendosiswerten.

Bedienerfreundlich

Mit der professionellen dicomPACS®DX-R Akquisitionssoftware können die Untersuchungen bequem am Monitor durchgeführt werden. Alle dabei notwendigen Einstellungen der Röntgenparameter werden automatisch an den Generator übergeben.

Sicherheit

Das System ist mit einem umfassenden Equipment von aktiven und passiven Sicherheitsmechanismen ausgestattet. Optional vermeiden Näherungssensoren die Kollision mit Anwendern und Patienten.

Durchdacht

Bei Verwendung eines 43 cm x 43 cm Detektors ist kein Drehen von Hoch- bzw. Queraufnahmen mehr notwendig.

Schnell & voll motorisiert

Der Schwenkarm kann leicht und in Sekundenschnelle positioniert werden. Kurz nach dem Auslösen (6-8 Sekunden) steht die Röntgenaufnahme bereits zur Betrachtung und Befundung zur Verfügung.

Professionelle Akquisitions- und Befundsoftware für Röntgenbilder

DXR human

Herzstück eines jeden Amadeo DR-Systems ist die von der Oehm und Rehbein GmbH entwickelte dicomPACS®DX-R Akquisitions- und Steuerungssoftware mit integriertem Röntgenhelfer.

Die Software übernimmt die komplette Steuerung von Röntgengeneratoren und Röntgenanlagen unterschiedlicher Hersteller und ermöglicht somit einen geordneten und optimalen Arbeitsablauf. Eine einfache und benutzerfreundliche Bedienoberfläche mittels Touchscreen oder Maussteuerung runden das System ab.

Das auf spezielle Anwenderwünsche adaptierbare, professionelle dicomPACS®DX-R Bildprozessing besticht durch eine herausragende Bildqualität. Leistungsstarke Bildbearbeitungsprozesse erlauben eine organspezifische Optimierung und garantieren somit Röntgenbilder in höchster Qualität. 

[weitere Informationen...]

  • Produktbroschüre Amadeo Z
    Digitale Radiographie mit dem voll motorisierten Allroundgerät für niedrige Deckenhöhen

  • Produktinfo dicomPACS® Upper Cervical (NUCCA) und Standard Chiropractic Tools
    Diagnose-Werkzeuge für eine optimale chiropraktische Befundung

  • Produktinfo Röntgendetektor PerkinElmer 3543, kabellos
    Exzellente Bildqualität, Auflösung von 100μm, passt in eine herkömmliche Buckylade – Umbauten an der Röntgenanlage sind nicht erforderlich, Aufnahmefläche von 35x43cm (14"x17")

  • Produktinfo Röntgendetektor PerkinElmer 4343F, kabelgebunden
    Außergewöhnliche Bildqualität mit 18,7 Millionen Pixeln und 100μm Pixelabstand, passt in jeden herkömmlichen Buckytisch und alle Rasterwandstative, Aufnahmefläche von 43x43cm (17"x7")

  • Produktinfo Röntgendetektor XenOR 35CW, kabellos
    Kompakter Röntgendetektor im Kassettenformat, für die mobile und stationäre Radiographie entwickelt – mit seinem geringem Gewicht von 3,7kg und einer Aufnahmefläche von 35x43cm (14"x17") bietet er kabellose Freiheit

  • Produktinfo Röntgendetektor XenOR 43CL, kabelgebunden
    Breite Anwendungspalette in der digitalen Radiographie durch Auto Exposure Detection (AED), geringes Gewicht und Kassettenformat, Aufnahmefläche 43x43cm (17"x17")

Optionale Erweiterungen

PACS MobileView

dicomPACS®MobileView – der webbasierte Viewer für mobile Endgeräte
Der webbasierte Viewer enthält alle notwendigen Basisfunktionen zur Betrachtung und Bearbeitung von Bildern, die nahezu browserunabhängig auf mobilen Endgeräten erfolgen kann. dicomPACS®MobileView bietet Ärzten und Pflegekräften mobile Freiheit an Arbeitsorten in und außerhalb einer Klinik oder Praxis, wobei das radiologische Bildmaterial zu jeder Zeit zur Verfügung steht.

ORCA


ORCA  Archivieren und Teilen von medizinischen Daten (Bilder und Dokumente) über das Internet

ORCA  (Oehm und Rehbein Cloud Archiving) ist eine Plattform um medizinische Bilder und Dokumente in einer speziellen, dafür optimierten Cloud zu speichern, zu betrachten und zu teilen. ORCA bietet mit ORCA Archive und ORCA Share zwei attraktive Verwendungsmöglichkeiten.

PACS Software


dicomPACS®
die zeitgemäße und ausgereifte High-Tech-Lösung für intelligentes Bildmanagement 
Sämtliche Aufnahmen vom digitalen Röntgen, CT, MRT und Sonogerät  sowie jegliche Art von Dokumenten wie Arztbriefe, Befunde, Heilungsverläufe und Faxe können mit dicomPACS® in der digitalen Patientenakte hinterlegt werden und sind mit einem Mausklick sofort verfügbar.

  • Amadeo-Referenz - Amadeo Z in der Orthopädie am Tauentzien
    Orthopäde Frank Mathias Meinikheim: „Mir gefällt besonders das Image stitching, auch Ganzbeinaufnahme genannt. Der Patient wird im Stehen geröntgt und man kann die Beinachse komplett betrachten. Das macht kaum noch jemand heutzutage.“

Technische Daten Amadeo Z (Standardkonfiguration)

HF-Generator

50 kW

AEC-Messkammer

Vorhanden

Motorisiertes Schwenkbügelsystem

Kompakte Bauweise für geringe Deckenhöhen (mind. 2,40 m)
Voll motorisierte sowie manuelle Bedienung
Genaue Positionierung in Sekundenschnelle
FFD-Bereich von 100 bis 200 cm (39,5 bis 79")
Motorisierte Positionsänderung: 4 Bewegungen mit elektrischen Bremsen und Kupplungen
Vertikaler Bewegungsbereich: 125 cm (47,25")
Armdrehung: -30 bis +120°
FP-Detektor-Neigung: -30 bis +30°
Drehung Röntgenröhre: -90 bis +90 Grad (nicht motorisiert)
Manuelle Bewegung: Gegengewicht bei Dreh- u. vertikaler Bewegung in den meisten Positionen
Gewicht gesamt: ca. 400 kg (880 lbs) je nach Zubehör
Bedienung an der Röhre: 7" Wide-Screen-LCD mit automatischer Bilddrehung
Manuelle Kontrolle: Vollständig konfigurierbare Bremse

Automatische Positionierung

Im Schwenkbügelsystem integriert
Motorisierte, automatische Positionierung des Schwenkarms
Benutzerfreundlicher Touchscreen
Wahl der Anzahl der Programme und ihrer Positionen während der Installation

Röntgenröhre 150 kVp

Standard: 0,6/ 1,2 mm Fokus, 18/50 kW, 300 kHU, 12° Zielwinkel

Manueller Kollimator

Vorhanden

Motorisierte Bucky

Inklusive herausnehmbarem Schwingraster

Raster für FFD

86 cm bis 112 cm

und 100 cm bis 180 cm

Direkt-Radiographie-Detektor 17"x17" CsI

Direkt-Radiographie-Detektor mit exzellenter Bildqualität und unverzüglicher Bildverfügbarkeit

Direkt-Radiographie-Detektor 14"x17" wireless

Kabellos röntgen!
Passt ohne Modifikationen konform der Röntgenfilmkassette
Schnell ladende, langlebige Akkus

Bedienung über dicomPACS®DX-R Akquisitionsstation

Mini-PC mit 19" Touchscreen-Monitor

dicomPACS®DX-R professionelle Konsolen software mit moderner grafischer Bedienoberfläche mit Basis-Softwareausstattung

Bedienung über Generatorkonsole

Nur beim Amadeo Z-AX

Optionale Komponenten zur Erweiterung des Amadeo Z Systems

DAP-Meter

Dosis-Flächen-Produkt-Messgerät 

Aufrüstung

Von 50 kW auf max. 80 kW

Remote Control

Integriertes Bluetooth für das Schwenkbügelsystem

Stitching

Erstellen von Ganzwirbelsäulen- und/ oder Ganzbein-Aufnahmen

Motorisierter Kollimator

Mit oder ohne Filterwechsel

LWS-/ BWS-Filter

Manuell tauschbar

Patienten-Lagerungstisch I

Mobiler und motorisch höhenverstellbarer Patiententisch,
Maße L/B/H: 2300/753/580-890 mm
Gewicht: 123 kg
Max. Patientengewicht: 225 kg
Strahlendurchlässiger Teil: 2296 x 588 mm
Dämpfung entsprechend 100 kV: < 0,75 mm AL

Patienten-Lagerungstisch II

Flexibler, leichter Patiententisch
Maße L/B/H: 2000/700/760 mm
Max. Patientengewicht: 150 kg
Rollen sind mit Feststellbremsen versehen

Patienten-Lagerungstisch Z

Patiententisch mit leichtgängig zu bewegender, schwimmender Tischplatte

Maße L/B/H: 2000/660/760 mm

Gewicht: 80 kg

Rollen sind mit Feststellbremsen versehen

Maximale Tragkraft des Tisches 150 kg

OK