Der leichte Röntgenkoffer für Feldlazarett und Bordhospital

Der hochfunktionale Röntgenkoffer Leonardo DR mini II – die aktuelle Weiterentwicklung der Leonardo-Serie – kombiniert Röntgendetektor-Technologie mit einer leistungsstarken Befund- und Akquisitionssoftware. Der handliche Koffer mit der stoßabsorbierenden, schmutzabweisenden Kunststoffummantelung ist mit seinen ca. 8,9 kg  weltweit eines der leichtesten Röntgensysteme. Leonardo DR mini II lässt sich außerdem sehr gut mit dem mitgelieferten Trageriemen transportieren. Der Röntgenkoffer findet seine Anwendung sowohl stationär in kleinen Sanitätsstationen als auch bei der ambulanten Versorgung von Patienten in Feldlazaretten.

Der Röntgenkoffer ist schnell einsatzbereit und einfach zu bedienen. Ein eingebautes 17"-Premium-Notebook mit Touchscreen und hoher Bildschirmauflösung sowie die integrierte Befund- und Akquisitionssoftware garantieren eine ausgezeichnete Bilddarstellung. Der Röntgenkoffer verfügt über zwei große, auch aus mehreren Metern Entfernung gut sichtbaren, LEDs. Diese zeigen den Status der Software, wie zum Beispiel „Bereit zum Schuss“ an. Zusätzlich erklingt ein Signalton bei Statuswechsel. Das Notebook kann sehr leicht aus der Haltevorrichtung des Koffers entnommen, in eine ergonomisch sinnvolle Arbeitsposition gebracht und als Tablet zu Präsentationszwecken genutzt werden.

Die einfache Bedienung des Systems und die integrierte Akquisitions- und Befundsoftware von Oehm und Rehbein macht es auch radiologisch weniger geschultem Personal leicht, optimale Röntgenbilder zu erstellen. Darüber hinaus unterstützt der integrierte Röntgenhelfer anhand von Videos bei der richtigen Positionierung der Patienten beim Röntgenvorgang. 

 


 

Die Leonardo DR mini II-Systeme sind in zwei Varianten verfügbar:

Leonardo DRw mini II [1210]

mit kabellosem CsI-Röntgendetektor 12" x 10" 
(Aufnahmefläche 24 x 30 cm)

Leonardo DRw mini II [1417]

mit kabellosem CsI-Röntgendetektor 14" x 17" 
(Aufnahmefläche 36 x 43 cm)

Merkmale & Vorteile des Leonardo DR mini II-Systems

Durchdacht

kabellos und batteriebetrieben – konzipiert für den Einsatz in engen Räumlichkeiten sowie im Outdoor-Bereich 

Kabellos

System ermöglicht kontinuierliches, kabelloses Arbeiten über ca. 4 Stunden – mit viel Spielraum auch im unübersichtlichen Gelände 

Kompakt

nur ca. 9,8 kg Gewicht – Koffer passt hinter jeden Autositz

Sinnvoll

leichte Entnahme des 17"-Laptop aus der Haltevorrichtung des Koffers  – Laptop kann in eine ergonomisch sinnvolle Arbeitsposition gebracht oder als Tablet zu Präsentationszwecken genutzt werden

Effizient

Integration in Ihr bestehendes Praxisverwaltungssystem – Patientendaten per Knopfdruck

Exzellent

hochwertiger Röntgendetektor auf Basis eines Cäsium-Jodid (CsI) Szintillators – beste Bildqualität auch bei niedrigen Röntgendosiswerten

Bedienerfreundlich

selbsterklärende Oehm und Rehbein-Akquisitionssoftware dicomPACS®DX-R inklusive kostenlos nutzbarer Spezialmessfunktionen

Schnell

kurz nach dem Auslösen (6 bis 8 Sekunden) steht die Röntgenaufnahme bereits zur Verfügung

Durchdacht

voll integrierter, multimedialer Röntgenhelfer zur richtigen Einstelltechnik für jede Untersuchung inkl. vieler Hinweise, Fotos, Videos und korrekter Röntgenbilder

Durchgehende Erreichbarkeit

integrierte Befundsoftware bietet einen weltweiten, schnellen und kostengünstigen Informationsaustausch per E-Mail

Einzigartig

Sichere und schnelle Erfassung von Notfallpatienten sowie Erfassung immer wiederkehrender Untersuchungsabläufe als Makro, z. B. Thorax-Screenings

Sichtbar

Statusanzeige der Software über große LEDs an den Kofferecken in 4 Farben

Hörbar

Audioausgabe bei Statuswechsel

Professionelle Akquisitions- und Befundsoftware für Röntgenbilder

DXR human

Herzstück eines jeden Leonardo DR-Systems ist die von der Oehm und Rehbein GmbH entwickelte dicomPACS®DX-R Akquisitions- und Steuerungssoftware mit integriertem Röntgenhelfer.

Die Software übernimmt die komplette Steuerung von Röntgengeneratoren und Röntgenanlagen unterschiedlicher Hersteller und ermöglicht somit einen geordneten und optimalen Arbeitsablauf. Eine einfache und benutzerfreundliche Bedienoberfläche mittels Touchscreen oder Maussteuerung runden das System ab.

Das auf spezielle Anwenderwünsche adaptierbare, professionelle dicomPACS®DX-R Bildprozessing besticht durch eine herausragende Bildqualität. Leistungsstarke Bildbearbeitungsprozesse erlauben eine organspezifische Optimierung und garantieren somit Röntgenbilder in höchster Qualität. 

[weitere Informationen...]
 

  • Produktino Röntgenkoffer Leonardo DR mini II
    Kleiner, hochfunktionaler Röntgenkoffer – die aktuelle Weiterentwicklung der Leonado- Serie – kombiniert Röntgendetektor-Technologie mit einer leistungsstarken Befund- und Akquisitionssoftware

  • Prospekt Digitale Röntgensysteme für mobile und stationäre medizinische Einrichtungen oder Feldlazarette
    Portfolio für militärische Sanitätsdienste: Mobiles digitales All-in-One-System für Ihre medizinische Einrichtung oder Feldlazarett, tragbare digitale Systeme als Aufrüstset für Ihre bereits vorhandene mobile oder stationäre Röntgenanlage sowie stationäre digitale Röntgen-Komplettsysteme

  • Produktinfo Röntgendetektor Varex-PerkinElmer XRPad2 4336, kabellos
    Exzellente Bildqualität, Auflösung von 100μm, passt in eine herkömmliche Buckylade – Umbauten an der Röntgenanlage sind nicht erforderlich, Aufnahmefläche von 35x43cm (14"x17")

  • Produktinfo Röntgendetektor XenOR 35CW, kabellos
    Kompakter Röntgendetektor im Kassettenformat, für die mobile und stationäre Radiographie entwickelt – mit seinem geringem Gewicht von 3,7kg und einer Aufnahmefläche von 35x43cm (14"x17") bietet er kabellose Freiheit

  • Produktinfo Röntgendetektor XenOR 24CW, kabellos
    Kompakter, robuster Röntgendetektor mit wassergeschütztem Aluminiumgehäuse und praktischem Anti-Schock-Gummirand speziell für den Einsatz im Außenbereich, ist aber auch in der stationären Radiologie hervorragend einsetzbar, Aufnahmefläche von 25x30cm [10x12 Zoll]

  • Produktinfo Röntgendetektor Varex-PerkinElmer XRPad2 3025, kabellos
    Sehr leichter, kabelloser Röntgendetektor (1,8 kg) verfügt über einen erweiterten Funktionsumfang, wie beispielsweise einer internen Bildspeicherung und einem magnetischen Anschluss zum Andocken, Aufnahmefläche von 25x30cm (10x12")

  • Produktinfo Schutzgehäuse mit Handgriff – passend für den Röntgendetektor XenOR 24
    Dieses Schutzgehäuse wurde speziell für den Röntgendetektor XenOR 24CW entwickelt, um diesen vor Stößen und starken Erschütterungen von außen zu schützen. Das robuste Gehäuse enthält mehrere Schutzschichten und eine umlaufende Gummieinfassung, um Stöße zu absorbieren und die Belastungskapazität zu erhöhen.

Optionale Erweiterungen

Amadeo P

Amadeo P – Passende portable & leichte Generatoren
Das geringe Gewicht, eine benutzerfreundliche Bedienung und die integrierte Schnittstelle garantieren vielfältige Einsatzmöglichkeiten in Praxis, Klinik und im ambulaten Bereich.

PACS MobileView

dicomPACS®MobileView – der webbasierte Viewer für mobile Endgeräte
Der webbasierte Viewer enthält alle notwendigen Basisfunktionen zur Betrachtung und Bearbeitung von Bildern, die nahezu browserunabhängig auf mobilen Endgeräten erfolgen kann. dicomPACS®MobileView bietet Ärzten und Pflegekräften mobile Freiheit an Arbeitsorten in und außerhalb einer Klinik oder Praxis, wobei das radiologische Bildmaterial zu jeder Zeit zur Verfügung steht.

PACS Software


dicomPACS® die zeitgemäße und ausgereifte High-Tech-Lösung für intelligentes Bildmanagement 
Sämtliche Aufnahmen vom digitalen Röntgen, CT, MRT und Sonogerät  sowie jegliche Art von Dokumenten wie Arztbriefe, Befunde, Heilungsverläufe und Faxe können mit dicomPACS® in der digitalen Patientenakte hinterlegt werden und sind mit einem Mausklick sofort verfügbar.

Versarix


VersariX das portable Halterungssystem für Röntgendetektoren
Der portable Detektorhalter für Röntgenuntersuchungen an ungewöhnlichen Orten wiegt nur ca. 400 Gramm und kann überall befestigt werden, zum Beispiel an Zimmer- oder Schranktüren, Wänden, Bäumen o. ä.. Der stabile Haken, an dem der Röntgendetektor eingehängt wird, ist nahezu stufenlos höhenverstellbar.

Wandstative Wandhalterungen


Fahrstative, Wandhalterungen und Kassettenhalter für das digitale Röntgen
Unterschiedliche Patientengrößen stellen besondere Voraussetzungen an Fahrstative, Wandhalterungen und Kassettenhalter. Zur Auswahl stehen eine Vielzahl an Varianten und Systemen für unterschiedliche Anwendungen.

 

Technische Daten des Leonardo DR-mini II

Kompakter und leichter Röntgenkoffer

Gesamtgewicht ca. 8,9 kg (inkludiert kompletten Röntgenkoffer, Notebook, Netzteil und Elektronik), Maße: ca. 49 x 39,5 x 18,5 cm, inklusive abnehmbarem Riemen zum bequemen Transportieren des Koffers

Notebook

Konvertierbares 2-in-1 Premium-Notebook mit großem Bildschirm, neueste  Intel® Core™ i7 Prozessor der achten Generation, 16 GB RAM, full HD-Touch- Display 17,3-Zoll, Tastatur mit Hintergrundbeleuchtung, SSD-Festplatte 128 GB + Festplatte 1 TB 

Direktradiographie-Detektor 24 x 30 cm (10“ x 12“) wireless*

Kabellos röntgen! 
Passt ohne Modifikationen in bestehendes Röntgensystem (konform der 
Röntgenfilmkassette), schnell ladende, langlebige Akkus, inklusive Akkuladegerät

Direktradiographie-Detektor 35 x 43 cm (14" x 17") wireless*

Kabellos röntgen! 
Passt ohne Modifikationen in bestehendes Röntgensystem (konform der 
Röntgenfilmkassette), schnell ladende, langlebige Akkus, inklusive Akkuladegerät

*Verschiedene Detektortypen auf Anfrage

Leonardo DR mini II Softwarepaket

Mit dicomPACS®DX-R, der professionellen Konsolensoftware mit moderner grafischer Bedienoberfläche mit Basis-Softwareausstattung und integriertem Röntgenhelfer zur korrekten Einstelltechnik für jede Untersuchung, inklusive:

  • dicomPACS®DX-R DICOM Senden SCU
  • dicomPACS®DX-R DICOM Patienten CD
  • dicomPACS®DX-R Cognition Optimised Processing
Erweiterung für Akkubetrieb

Für ein Arbeiten ohne Netzspannung bis zu durchschnittlich 4-6 Stunden im Normalbetrieb

Koffer-Trageriemen

Riemen mit verschiebbarem Schulterpolster zum bequemen Transportieren des Koffers, der Riemen kann sehr schnell mit einfachen Handgriffen befestigt und wieder gelöst werden

Optionale Komponenten für das Leonardo DR mini II-System

Wireless-Synchronisation

Für beliebige Röntgengeneratoren

Schutzgehäuse (Protective Case)

Möglich für alle drei Varianten in verschiedenen Größen verfügbar:

  • Für Detektoren 35 x 43 cm (14“ x 17“)
  • Für Detektoren 24 x 30 cm (10“ x 12“)

Lieferung wahlweise mit und ohne Raster möglich

Transporttasche für Detektor 35 x 43 cm (14" x 17")

Verfügbar für DRw mini II [1417] und DR mini II [1417]
Maße: 55,5 x 49 x 6 cm

Amadeo P Hochfrequenz-Röntgengeräte

Tragbare Monoblock-Röntgengeräte für hochwertige Röntgenaufnahmen: Geringes Gewicht und einfache Bedienung garantieren vielfältige Einsatzmöglichkeiten im ambulanten und stationären Bereich

OK